One Direction performen bei den AMAs

Die American Music Awards sind um einen Topact reicher: One Direction!

Der November scheint zum One Direction -Monat zu werden… Die Jungs haben MTV News gerade bestätigt, dass sie bei den American Music Awards performen werden. Die Show findet am 24. November in Los Angeles statt, praktischerweise genau einen Tag bevor das neue Album Midnnight Memories veröffentlicht werden. Eine bessere Werbung können die Jungs von 1D ja kaum bekommen. Andere Performer sind unter anderem Miley Cyrus und der Country-Act Florida Georgia Line.

>>> Dirty Harry Styles verrät Sex-Details

Außerdem sind One Direction selbst gleich doppelt nominiert. Zum einen gehen sie in den Kampf als Beste Band, Gruppe oder bestes Duo Pop/Rock, Gegner sind unter anderem Macklemore & Ryan Lewis und Imagine Dragons. In der Kategorie Bestes Album Pop/ Rock treten One Direction gegen Taylor Swift, Justin Timberlake und andere Hochkaräter an.

Wir drücken den Jungs die Daumen und freuen uns auf eine heiße Performance. Aber die ist ja so sicher wie das Amen in der Kirche.

Freitag, 25. Oktober 2013