"Queenie Eye": Das Starträchtigste Musikvideo ever!

  • Kate Moss in ihrem Element.

  • Angeblich trafen sich Johnny Depp und Kate Moss zum ersten Mal wieder seit ihrer Trennung 1998. Was man nicht alles tut für ein Musikvideo?

  • Paul McCartney holte sich ganz einfach Hollywood-Größen und mehr für seine Single "Queenie Eye"

  • In den Abbey Road Studios wurden die Beatles anno dazumal bekannt!

  • Das Model Lily Cole machte auch mit, als Paul an ihre Tür klopfte!

  • Unverkennlich: Awesome Jude Law!

  • Die Schauspielerin Alice Eve liegt auf Pauls Klavier...

  • Vor dem geschichtsträchtigen Tonstudio entstand dieses ebenso berühmte Cover-Foto.

  • Na, erkennt Ihr sie?

  • Meryl Streep sieht sehr glücklich aus...

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Kate Moss, Johnny Depp, Jude Law, Meryl Streep und viele Juwelen mehr tanzten zu Paul McCartneys neuer Single "Queenie Eye". So genial! Erkennt Ihr die Stars im Video wieder?

    Wenn der 71-Jährige an die Tür klopft, dann bei den Richtigen natürlich… ganz nach dem Motto Ein Star für alle Stars, alle Stars für einen Star!". Im legendären Abbey Road Tonstudio tanzten jede Menge Prominente zu Ex-"*Beatle * Paul McCartneys neuem Musikvideo. Kate Moss tanzte schon einmal für The White Stripes unter Sofia Coppolas Regie, diesmal ebenso freizügig und zu allem Überdruss endlich wieder mit Ex-Boy Johnny Depp vor der Kamera.

    >>> Modische Musikvideos: Unsere TOP 10

    “Queenie Eye” strotzt nur so vor Promis! Aber erkennt Ihr eigentlich alle Hollywood-Größen, Models und gar Designer oder Künstler? Hier unsere Tipps: Johnny Depp, Tom Ford, Kate Moss, Lily Cole, James Corden, Gary Barlow, Jude Law, Meryl Streep, Noomi Rapace, Sean Penn, Jeremy Irons und Chris Pine… und wer sind all die anderen? Schreibt uns unter dem Artikel in die Facebook-Kommentar-Box, wen Ihr erkennt!

    >>> Hier das zugehörige Musikvideo reinziehen

    Dienstag, 29. Oktober 2013