Miley Cyrus hängt mit Lindsay Lohan ab

  • Miley Cyrus zeigt ihr bestes Stück

  • Platz 10: Rappen bis die Zunge abfällt oder so.

  • Platz 9: Sqeeuze Me bis die Zunge rauspoppt!!

  • Platz 8: Und jetzt alle Zunge raus! Oder doch nur Miley.

  • Platz 7: Da war wohl noch was am Rand? Nutella oder so?

  • Platz 6: "Yes, I am sexy Baby, lick myself real hard"

  • Platz 5: Aktuell im Video, der Schleier bringt nichts, wenn die Zunge, wie bei einer Weiden-Kuh draussen ist.

  • Platz 4: Mit Jon Bon Jovi ein bisschen die Luft-Temperatur mit der Zunge messen, doer was?

  • Platz 3: Mhm Lecker, alles ablecken, was man so in die Hände bekommt. Animalisch!

  • Platz 2: Bei Mama die Zunge rausstrecken, das macht man eigentlich doch nicht?!

  • Platz 1: WTF? Einem Riesen-Baby die Zunge in den Rachen stecken?

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ist diese Freundschaft das Richtige für Miley? Oder wird LiLo sie in den Abgrund reißen?

    Miley Cyrus trifft Lindsay Lohan: Ist das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Oder ist diese Verbindung für Miley ein weiterer Schritt hinein in einen Strudel aus Skandalen? Bei einer Partynacht in New York sollen sich die beiden jedenfalls blendend verstanden haben. >>> Miley Cyrus: Lieber nackt als traurig

    Laut New York Post hatten Lindsay Lohan und Miley Cyrus zufällig denselben Club namens 10ak im Stadtteil Chelsea besucht. Zuerst saßen die beiden Promis noch an getrennten Tischen, aber als sie sich gegenseitig sahen, wurde das schnell anders. Ein anderer Clubbesucher sagte der Zeitung:

    “Lindsay kletterte über ihren Tisch neben dem DJ-Pult zu Mileys Tisch rüber. Die zwei fingen sofort an miteinander in ihrer Ecke zu tuscheln. Von da an waren die beiden Tische zu einem verschmolzen.”

    Miley soll nicht allein da gewesen sein, sondern mit dem Sohn der Basketball-Legende Magic Johnson, EJ Johnson. Lindsay soll in Begleitung des Models Morgan O’Connor gewesen sein. Das Vierergespann blieb bis 5 Uhr morgens in dem Club, anschließend sollen Miley und Lindsay sogar zusammen gegangen sein.

    Mittwoch, 30. Oktober 2013