MTV EMA 2013: Zehn Gründe, warum Ihr unbedingt einschalten solltet

    Wir können es kaum erwarten und zählen die Tage bis zu den MTV EMA 2013 in Amsterdam. Warum Ihr dabei sein solltet? Hier.

    Am 10. November wird der Ziggo-Dome in Amsterdam gerockt! Wer den heißen MTV-Award mit nach Hause nehmen wird? Wir wissen es nicht. Aber es gibt viele potentielle Anwärter.

    Denn die Liste der Nominierten liest sich auch 2013 wieder wie das Who is Who der Musikbranche. Unter den deutschen Stars können sich Lena Meyer-Landrut, Cro, Tim Bendzko, Frida Gold und die Sportfreunde Stiller über eine Nominierung freuen. Sie gehen für den Award um den “Best German Act” ins Rennen.

    >>> Alle Videos, News und Bilder zu den MTV EMA 2013, hier!

    Die großen Abräumer unter den Nominierten sind allerdings diese Herrschaften: Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis sind mit jeweils fünf Nominierungen die absoluten Top-Favoriten. Dicht auf den Fersen sind ihnen Lady Gaga, Miley Cyrus, Robin Thicke und Justin Bieber mit jeweils vier Nominierungen. Außerdem können sich unterem anderem Rita Ora, One Direction und Rihanna über eine zweifache Nominierung freuen.

    Warum Ihr Euch sonst noch freuen solltet? Wir haben Euch mal die Top 10 der besten Gründe zusammengebastelt!

    Donnerstag, 07. November 2013