Out of space: Lady Gaga

Lady Gaga sieht nicht nur aus wie ein Alien, sondern performt jetzt auch im Weltall. Hier erfahrt Ihr mehr.

Es wird ja schon lange gemunkelt, dass Lady Gaga nicht von dieser Welt ist. Jetzt macht sie ihrem außerirdischen Image alle Ehre und wird als erster Artist ever im Weltall auftreten. Wie die “Us Weekly” gestern berichtete, läßt sich crazy Gaga beim “Zero G Colony high-tech musical Festival” Anfang 2015 ins Weltall schiessen, um dort einen Song zu performen.

>> Lady Gaga twitternackt!

Mit an Bord des Space Shuttles, der die Pop Diva zu den Sternen bringt, ist angeblich auch ihr Stageteam. Aber mit einfach mal so eben hochschießen ist es natürlich nicht getan. Vorher müssen Gaga und ihr Glam Team ein monatelanges Training absolvieren, u. a. auch ein spezielles Vocal Coaching, um sich auf die Atmosphäre im All vorzubereiten.

>> Lady Gaga meditiert barfuß und halbnackt auf der Berlin

Und auch auf den “worst case” ist die Diva schon vorbereitet: ein Insider verriet, dass sie kürzlich eine aburd hohe Lebensversicherung abgeschlossen haben soll. Na, dann kann ja nix mehr schief gehen, Gaga. Wir sind auf jeden Fall schon super gespannt, die Queen of Pop endlich mal ganz in ihrem Element zu erleben: out of space!

,

Donnerstag, 07. November 2013