Glamour Awards und Artpop-Premiere: Lady Gaga fliegt auf weiß

    Lest hier, warum die Sängerin den Monster Talent Award abräumte und was es mit dem fliegenden Kleid auf sich hatte.

    Huch, wie sieht denn Lady Gaga wieder aus? Momentan scheint weiß die neue Lieblingsfarbe der Sängerin zu sein. Komplett in weiß gehüllt, mit riesigen Plateau-Schuhen, einer blonden Perücke und weißem Puder im Gesicht erschien Lady Gaga jetzt bei den “Glamour’s 2013 Women of the Year Awards” in New York.
    Die 27-Jährige wurde für die Gründung der “Born This Way Foundation” und ihren Kampf gegen Mobbing geehrt – und mit dem “Monster Talent Award” ausgezeichnet.

    >>> Lady Gaga: 15 Joints am Tag

    Bereits am Sonntag abend hatte sich die Gaga zur Veröffentlichung von Artpop etwas Großes ausgedacht. Sie präsentierte das erste fliegende Kleid der Welt, das sie ‚Volantis‘ taufte. Dazu zwängte sich die 27-Jährige in eine weiße Korsage, an der eine Halterung mit sechs Propellern befestigt war und machte sich selbst damit zum fliegenden Höhepunkt der Show. Logisch, dass das fliegende Kleid in der aktuellen Lieblingsfarbe weiß gehalten war…

    Dienstag, 12. November 2013