'2013 MTV EMA': Das sagt Miley Cyrus zu ihrem Joint-Aufritt

  • Nur Haut und Beton gibt's in Mileys Clip zu "Wrecking Ball".

  • Sexy oder einfach nur noch peinlich?

  • Natürlich dürfen Einstellungen von Mileys Po nicht fehlen!

  • Wow, jetzt geht Miley wirklich auf's Ganze.

  • Miley scheint diese Abrissbirne wirklich zu mögen.

  • Ein solches Outfit empfinden wir schon fast als züchtig...

  • Und hier noch einmal alle Bilder von Mileys Skandalauftritt bei den VMA.

  • 2013 MTV VMA: Miley Cyrus - der Skandalauftritt!

  • Zuvor einen lasziven Auftritt - mit Plüschbären...

  • Miley Cyrus performte ihren Hit "We Can't Stop" - die Kuscheltiere aus dem Video nahm sie direkt mit auf die Bühne.

  • Die berühmte Miley-Cyrus-Zunge!

  • Good Girl Gone REALLY bad!

  • Auch der Griff an einen anderen Frauenhintern musste sein.

  • Miley präsentiert ihre neue Hammer-Figur.

  • Queen of Twerking - Robin Thicke musste dran glauben.

  • Hat sie noch was an? Ja, wirklich.

  • Nach der Performance sind die Beiden Feuer und Flamme für einander.

  • Mit einem Finger deutet Miley sexuelle Handlungen an.

  • In einem hautfarbenen Hauch von Nichts ließ es Miley richtig krachen auf der Bühne.

  • Miley und Robin Thicke!

  • So nah kommt ihn sonst nur seine Frau.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Sie kann es einfach nicht lassen. Auf den Twerk-Skandal folgte der Joint-Skandal bei den '2013 MTV EMA' - Jetzt hat sich Miley zu ihrer Raucherpause geäußert.

    Miley Cyrus weiß einfach genau wie man im Gespräch bleibt – Nach ihrem Joint-Auftritt bei den ‘2013 MTV EMA’ am vergangenen Sonntag, überschlugen sich die Medienberichte über Mileys kurze Raucherpause auf der Bühne im Amsterdamer Ziggo Dome. Nun hat sich die 20-Jährige selbst zu Wort gemeldet und zwar, wie sollte es auch anders sein, via Twitter. >>> 2013 MTV EMA: Miley Cyrus gewinnt "Best Video" & raucht einen Joint auf der Bühne!

    In gleich mehreren Tweets machte die Skandalprinzessin klar, dass sie ihren grünen Auftritt kein Stück bereut: “Es gibt Momente im Leben, da muss man sich dazu entscheiden einfach einen F**** zu geben”, twitterte die “Can’t Stop”-Sängerin einen Tag nach der Show. Nur wenige Stunden später heizte Miley die öffentliche Diskussion erneut hat, indem sie ein verschwommenes Bild von ihr bei den EMAs twitterte, dass sie wie folgt kommentierte: “Letzte Nacht war verschwooomen. Danke Katy Perry, dass du die Show gehostet hast!” Sieht ganz danach aus als wolle jemand uuuunbedingt klar machen, wie cool er Gras findet.

    >>> 2013 MTV Movie Awards: Die Main Show online sehen

    Und damit auch keiner vergessen kann, wie sehr Miley Cyrus Marihuana liebt, twitterte sie gleich heute noch mal ein Bildchen von ihrem knappen EMA-Outfit mit der Unterschrift: “So viel Spaß letzte Nacht, Amsterdam du warst der dopesssste! Danke, dass du immer so gut zu mir bist!” Miley, wir hätten dir auch so geglaubt, dass du wirklich Gras geraucht hast. Aber vielleicht musstest du deinen amerikanischen Fans einfach unbedingt beweisen, dass du wirklich einen Joint auf der Bühne geraucht hast. Immerhin wurde dein großer Gras-Auftritt im amerikanischen Fernsehen ja einfach raus geschnitten.

    Dienstag, 12. November 2013