Tipps für One Direction: "Nehmt den Mädels die Handys weg!"

    Die Jungs von Kings of Leon warnen jetzt die jüngere Generation, damit Vorfälle wie Justins Porno-Panne in Zukunft vermieden werden.

    Während Kings of Leon schon seit 10 Jahren im Musik-Geschäft unterwegs sind, starteten die Jungs von One Direction ihre Karriere erst 2010. Da ist es kein Wunder, dass Harry, Liam und Co. noch einiges von ihren älteren Kollegen aus dem Rock-Bereich lernen können, oder?

    >>> Wie viel Kohle haben die Jungs von 1D eigentlich?

    Kings of Leon gaben ‘The Sun’ jetzt nämlich ein Interview, in dem sie Harry Styles, Liam Payne, Niall Horan, Zayn Malik und Louis Tomlinson folgenden Tipp gaben: “Wenn ihr eine Party in einem Hotelzimmer habt, nehmt die Handys der Mädels. Denn das ist es, was die Kids zur Zeit in Schwierigkeiten bringt. Jedes Handy hat eine Kamera.” Dieser Hinweis von Bandmitglied Nathan Followill bezieht sich wohl ganz klar auf den riesen Trouble, der Justin Bieber kürzlich widerfahren ist. Nathans Bruder Caleb Followill hingegen gibt One Direction auf den Weg, dass sie sich nicht verstellen sollen. Denn sie haben bereits ihren musikalischen Stil und ihre Fans gefunden.

    >>> Perrie Edwards plaudert Hochzeitspläne aus!

    Interessante Ratschläge der Rockstars! Ob sich Harry und Co. das wohl zu Herzen nehmen werden?

    Samstag, 16. November 2013