Runter vom Gas: Die krassesten Autounfälle der Stars

  • So krass waren die Unfälle der Stars!

  • Ein Paparazzi wurde von einem Auto überfahren, als er versuchte Justin Bieber in seinem Auto zu fotografieren. Auch über Justin selbst machte in diesem Sommer das fiese Gerücht die Runde, er sei bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

  • Von Paparazzis in den Tod getrieben? Diana Spencer, alias Lady Di, starb 1997 in einem Autotunnel in Paris auf der Flucht vor aufdringlichen Fotografen.

  • Einen Schutzengel hatte Lindsay Lohan als sie 2012 mit ihrem Porsche mit einem Truck zusammenstieß: Das Auto war vorne aufgerollt wie eine Sardinenbüchse, aber Lindsay zog sich nichts Ernsthaftes zu.

  • Rapper 50 Cent erlitt 2012 einen schweren Autounfall: Auf einem Highway stieß sein Wagen mit einem LKW zusammen. Es wirkt wie ein Wunder, dass 50 schon kurze Zeit später aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte.

  • Filmlegende James Dean konnte nur drei Filme drehen, bevor er 1955 in seinem Porsche Spyder tödlich verunglückte.

  • Oscar-Preisträgerin Grace Kelly kam 1982 mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und stürzte 40 Meter in die Tiefe. Ihre Tochter Stéphanie, die ebenfalls im Auto saß, überlebte den Unfall.

  • MTV-Shows 'Jackass' und 'Viva La Bam'-Star Ryan Dunn starb 2011 als sein Porsche mit überhöhter Geschwindigkeit gegen einen Baum knallte.

  • Der österreichische Musiker Falco verunglückte 1998 im Alkohol- und Drogenrausch in der Dominikanischen Republik. Auch er wurde nur 40 Jahre alt.

  • Lisa "Left Eye" Lopes (Mitte), Sängerin vom TLC, verunglückte 2002 in Honduras als sie mit ihrem Mitsubishi Montero Sport in eine Baumgruppe fuhr.

  • Hulk Hogans Sohn, Nick Hogan, überlebte 2007 einen Horrorcrash mit seinem Toyota Supra in Florida. Nick soll dabei während eines illegalen Rennes von der Straße abgekommen und in eine Palme gerast sein.

  • R&B-Rüpel Chris Brown schockierte in diesem Jahr gleich mit zwei Unfällen: Im Februar steuerte er einen Porsche gegen eine Wand und im Mai fuhr er auf dem Weg zum Studio ein anderes Auto über den Haufen. Vorsichtig Chris!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Schon häufig haben Celebrities die Kontrolle über ihre Autos verloren. Einige hatten dabei mehr Glück als Paul Walker, andere nicht. Wir erinnern uns.

    Der tragische Unfall von Hollywoodstar Paul Walker am vergangenen Wochenende ist leider kein Einzelfall im Showbusiness. Immer wieder sterben große Künstler viel zu jung, weil sie oder ihre Fahrer die Kontrolle über ihren Wagen verlieren: Schon Filmidol James Dean starb 1955 bei einem Unfall in seinem Sportflitzer. Musikstar Lisa “Left Eye” Lopes, von TLC, verlor ihr Leben 2002 bei einem tragischen Unfall.

    >>> 1D: Niall Horans Freund bei Autounfall getötet

    Auch bei denen, die mit dem Leben davon kommen, ist der Schrecken groß. Die Ursachen können vielfältig sein und reichen von Alkoholmissbrauch, bis hin zu Verfolgungsjagden mit den Paparazzi, durch welche die hohe PS-Leistung der Luxusschlitten von Lindsay Lohan, Chris Brown und Co. schnell zur Gefahr werden kann.

    >>> Fuhr Paul Walker zu schnell?

    Wir sagen runter vom Gas! Das gilt für jeden von uns. Dafür erinnern wir uns und zeigen Euch die krassesten Autocrashs der Stars in einer Galerie.

    Dienstag, 03. Dezember 2013