Die besten Kanye West-Zitate 2013

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • Bunt, Bunter, Kim Kardashian: Sie liebt es sich in auffallende Fummel zu werfen.

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • Kim Kardashian liebt Vintage und stibitzt ihrer Mutter oft Sachen aus deren Kleiderschrank.

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • Kim Kardashian

  • Kim steht total auf Streifen. Diese schmeicheln ihrer Figur, wenn der Schnitt stimmt.

  • Glitzer und Bling, Bling! Wenn es funkelt ist Kim Kardashian glücklich.

  • Ihren Luxuskörper steckt die schöne Societylady gerne in hautenge Jeans. Dabei kommt ihr Knackpo besonders gut zur Geltung.

  • Blazer: Kim Kardashian kann nicht ohne!

  • Kim Kardashian

  • Getty Images

  • © Fabien

  • © Fabien

  • © Fabien

  • © Universal Music

  • © Fabien

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Universal Music

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Brian Silak

  • © Brian Silak

  • © Brian Silak

  • © Brian Silak

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Kanyes 2013 war absolut mega! Zumindest wenn man seinen eigenen Aussagen - hauptsächlich über sich selbst - glauben kann. Mr. West auf dem Höhepunkt des Narzissmus, nur hier.

    Einmal im Leben Kanye West sein: Nicht nur bis oben hin mit Testosteron befüllt, sondern auch mit Selbstbewusstsein bis zum Platzen bewaffnet, lässt sich Kanye West auf die Journalisten dieser Welt los. Und weil er nur selten für sich behalten kann, wie absolut fantastisch er ist, finden sich unzählige manchmal belustigende und manchmal faszinierende Zitate von Mr. West in den Tiefen des Internets.

    >>> Holt Euch hier den unglaublichen Clip zu 'Bound 2' von Kanye West

    Wir haben für Euch die besten, lustigsten, schockierendsten und größenwahnsinnigsten Zitate von Kanye West gesammelt. Here we go:

    “So the next day I went to the studio with Daft Punk, and I wrote ‘I Am a God,’Cause it’s like, yo! Nobody can tell me where I can and can’t go. Man, I’m the No. 1 living and breathing rock star. I am Axl Rose; I am Jim Morrison; I am Jimi Hendrix.” June 19, W Magazine
    (Ich bin am nächsten Tag ins Studio mit Daft Punk und habe “I Am a God” geschrieben, weil es einfach so ist, yo! Niemand kann mir sagen, wohin ich gehen kann und wohin nicht. Ich bin der Nummer 1 Rockstar, wie er leibt und lebt. Ich bin Axl Rose; Ich bin Jim Morrison; Ich bin Jimi Hendrix.)

    “I am so credible and so influential and so relevant that I will change things.” June 16, New York Times
    (Ich bin so unglaublich und einflussreich und so relevant, dass ich die Dinge verändern werde.)

    “On one end, I try to scale it [my narcissism] back…Because I don’t want to close any of the doors needed to create the best product possible. But my ego is my drug. My drug, ‘I’m better than all you other motherfuckers. Kiss my ass!’” June 19, W Magazine
    (Auf der einen Seite, versuche ich es (meinenNarzissmus) herunterzuschrauben… Ich will einfach keine Türen verschließen. Mein Ego ist meine Droge. Meine Droge. Ich bin besser als ihr alle anderen Motherfucker. Küsst meinen Arsch!.)

    “I made that song because I am a god…I don’t think there’s much more explanation. I’m not going to sit here and defend shit. That shit is rock ‘n’ roll, man. That shit is rap music. I am a god. Now what?” June 19, W Magazine
    (Ich habe diesen Song gemacht, weil ich ein Gott bin… Ich glaube nicht, dass man das weiter erklären muss. Ich werde nicht weiterhin hier sitzen und den Scheiß verteidigen. Der Scheiß ist Rock ‘n’ Roll, Mann. Der Scheiß ist Rap. Ich bin ein Gott. Also was?)

    “If you’re a Kanye West fan, you’re not a fan of me, you’re a fan of yourself. You will believe in yourself. I’m just the espresso.” September 24, BBC Radio 1’s Zane Lowe
    (Wenn du ein Kanye West Fan bist, bist du kein Fan von mir, sondern ein Fan von dir selbst. Du wirst an dich glauben. Ich bin nur der Espresso.)

    “No flip flops for black dudes. I don’t care where you at. Wear some hot ass Jordans on the beach.” September 24, BBC Radio 1’s Zane Lowe
    (Keine Flip Flops für schwarze Typen. Ist mir egal, wo du bist. Trag’ ein paar heiße Jordans am Strand.)

    “Look at Gaga, she’s the creative director of Polaroid. I like some of the Gaga songs. What the fuck does she know about cameras?” September 24, BBC Radio 1’s Zane Lowe
    (Schaut Euch Gaga an. Sie ist Kreativdirektorin bei Polaroid. Ich mag einige ihrer Songs. Was zum Fuck weiß sie über Kameras?)

    “I am Warhol! I am the number one most impactful artist of our generation. I am Shakespeare in the flesh. Walt Disney, Nike, Google. Now who’s going to be the Medici family and stand up and let me create more?” November 26, Sway in the Morning
    (Ich bin Warhol! Ich bin der einflussreichste Künstler unserer Generation. Ich bin der Leibhaftige Shakespeare. Walt Disney, Nike, Google. So, wer wird nun die Medici Familie sein, aufstehen und mich mehr kreieren lassen?)

    “I’m 10 years ahead of your mentality.” November 26, The Breakfast Club on New York’s Power 105.1
    (Ich bin Euer Mentalität 10 Jahre voraus.)

    “For me to say I wasn’t a genius, I would just be lying to you and to myself.” October 9, Jimmy Kimmel Live
    (Wenn ich behaupten würde, kein Genie zu sein, dann würde ich Dich und mich selbst anlügen.)

    Donnerstag, 12. Dezember 2013