Starker Auftritt: Lady Gaga und Christina Aguilera spontan im Duett

    Diese beiden Stimmen gab es noch nie gemeinsam auf einer Bühne, doch ihre Show war wirklich einzigartig!

    Lady Gaga wurde am Dienstag groß angekündigt, um ihren Hit “Do What U Want” zum amerikanischen The Voice-Finale zu performen. Sie legte los, doch bereits nach den ersten paar Zeilen, trat keine andere als Christina Aguilera hinter dem Vorhang hervor und brachte das Publikum zum Ausflippen. Die beiden Hammerstimmen lieferten dann eine wahnsinnige Show, die so Einigen noch im lange in Erinnerung bleiben wird.

    >>> Was geht da zwischen Miley Cyrus und Kellan Lutz?

    Ja, ab und zu dürfen wir ein Duett zweier Stars erleben, dass in die Pop-Geschichte eingeht. 2009 war da zum Beispiel der legendäre Auftritt von Madonna und Britney Spears, die mitten auf der Bühne rummachten und so für ordentlich Aufregung sorgten. Und auch diesmal haben sich wieder zwei Legenden getroffen, die man so noch nie zuvor miteinander gesehen hat.

    >>> Katy Perry und John Mayer sprechen über ihr Video zu "Who You Love"

    Gegenüber E! Online sagte Christina “Es war das erste Mal, dass wir uns getroffen haben. Sie ist so eine einfallsreiche Künstlerin und nimmt so viele Risiken in Kauf. Ich habe so viel Respekt vor ihr.” Und auch Lady GaGa zeigte sich begeistert “Es ist so eine tolle Show, also habe ich gesagt: ‘Ich mache das, aber ich will, dass Christina mit mir singt.’”

    Keine Sorge, Ihr könnt Euch die geniale Performance natürlich bei YouTube ansehen und entscheiden, ob sich die Fusion der Beiden wirklich so gut angehört hat. >>> Hier gehts zum Clip!

    Samstag, 21. Dezember 2013