"Harry Potter" kommt auf die Theater-Bühne!

  • 2005 hat Ron Weasley privat den Hip Hop-Style für sich entdeckt | © Getty Images

  • Bonnie Wright im zarten Alter von 13 Jahren | © Getty Images

  • Emma Watson, Rupert Grint und Daniel Radcliffe im August 2000 | © Getty Images

  • 2004 bei der "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"-Premiere | © Getty Images

  • 2007 bei der "Harry Potter und der Orden des Phönix"-Premiere | © Getty Images

  • Ron Weasley, Hermine Granger und Harry Potter im Juli 2009 | © Getty Images

  • Daniel Radcliffe als süßer 11-Jähriger im August 2000 | © Getty Images

  • 2004 bereits im schicken Anzug | © Getty Images

  • 2005 hat Harry Potter es etwas übertrieben - mit einem Anzug aus Samt | © Getty Images

  • 2008 trägt der damals 19-jährige Daniel Radcliffe bereits einen Bart | © Getty Images

  • 2010: Harry Potter hat seinen eigenen Stil gefunden | © Getty Images

  • Rupert Grint im zarten Alter von 11 Jahren | © Getty Images

  • 2009: Sportlich, aber elegant | © Getty Images

  • Mit 22 Jahren ist Rupert Grint mittlerweile fast ein richtiger Mann geworden | © Getty Images

  • Emma Watson mit süßen 11 Jahren | © Getty Images

  • Auch mit 13 war Hermine Granger einfach noch ein Kind | © Getty Images

  • Heute sieht Emma einfach nur super aus und studiert an der Brown University | © Getty Images

  • 2010: Emma Watson weiß, was stylisch aussieht | © Getty Images

  • Tom Felton sah 2002 noch nicht wirklich wie der böse Draco Malfoy aus | © Getty Images

  • Mittlerweile hat er sich zu einem schnuckeligen jungen Mann entwickelt | © Getty Images

  • Heute spielt die 19-Jährige Harry Potters Freundin Ginny Weasley | © Getty Images

  • James und Oliver Phelps alias Fred und George Weasley im Jahr 2004 | © Getty Images

  • 2010: Die Zwillinge sind zu echten Männern mit super Stil geworden | © Getty Images

  • 2009: "Harry Potter und der Halbblutprinz"-Premiere in London | © Getty Images

  • Die einstigen Kinderstars werden so langsam richtig Erwachsen | © Getty Images

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Tatsächlich plant J. K. Rowling ein Theaterstück. Was genau Euch da erwartet? Hier gibt's alle Antworten!

    Bei “Harry Potter” handelt es sich um ein Meisterwerk unserer Zeit. Nicht nur die sieben Bücher verkauften sich 450 Million mal weltweit und wurden in 77 Sprachen übersetzt, sondern auch die Verfilmung mit Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint war ein sensationeller Erfolg. Uns wundert es also nicht, dass die Autorin, J.K. Rowling, sich jetzt mit einem weiteren Potter-Projekt beschäftigt.

    >>> Top Ten: Die Twitter-Weisheiten des Harry Styles

    “Harry Potter” soll nämlich auf die Theater-Bühne kommen und ein weiteres Mal für Furore sorgen. Der Wunsch, das Buch auch zu einem Theaterstück zu machen, steht bereits seit Jahren zur Debatte, doch bisher konnte Rowling selber nicht überzeugt werden. Star-Produzenten Sonia Friedman und Colin Callender haben allerdings auch diese Hürde überwunden:"Es war das Einzige, das wirklich Sinn gemacht hat und welches das Feingefühl, die Intensität und Intimität vermittelt, die meiner Meinung nach angemessen sind, um Harrys Story auf die Bühne zu bringen.“

    >>> Unsere schönsten VIVA-Instagram-Momente 2013

    Laut ‘DailyMail’ soll das “Harry Potter”-Stück in den nächsten zwei Jahren inszeniert und schließlich aufgeführt werden. Der Fokus soll dabei auf Harrys Zeit vor Hogwarts liegen und einen Einblick in das Leben des Zauberers gewähren, bevor er zum mächtigen Magier wurde. Ob Fans auch im Theater mit der vertrauten Potter-Besetzung rechnen können ist bisher ungeklärt, doch Daniel Radcliffe ist ja bekanntermaßen auch ein leidenschaftlicher Theater-Schauspieler!

    Samstag, 21. Dezember 2013