Sängerin Neon Hitch behauptet: "Amy Winehouse liebte mich!"

    In der britischen Presse bestätigt die Sängerin: "Ich liebte Amy, sie liebte mich. Sie zeigte mir, eine Lesbe zu sein."

    Ihr kennt Neon Hitch nicht? Kannten wir bis dato auch nicht. Fakt ist aber, dass Amy Winehouse sie kannte. Sie wohnte eine Zeit lang mit ihr zusammen. Denn Neon konnte von ihren Einnahmen als Musikerin keine Miete zahlen, also schlüpfte sie kurzzeitig in Amys Haus in Camden unter.

    Neon Hitch ist 27 Jahre jung und bringt am 3. Januar ihr Album “301 to Paradise” heraus. Gerade jetzt, also nur ein paar Tage vor der Veröffentlichung, geht sie an die Presse und behauptet ihre berühmte Freundin sei bisexuell.

    >>> Jahresrückbilck 2013: Jetzt nochmal das letzte Jahr Revue passieren lassen!

    Der “Mail on Sunday” verriet sie: “Ich liebte Amy und Amy liebte mich. Sie zeigte mir, eine Lesbe zu sein.”

    Ganz neu ist diese Erkenntnis nicht: Amy Winehouse verriet bereits zu Lebzeiten, dass sie auch Frauen anziehend findet. Ob sie aber mit Neon Hitch wirklich was hatte, oder ob es sich nur um eine geschmacklose PR-Aktion handelt, werden wir leider nicht herausfinden können.

    Montag, 23. Dezember 2013