Diese Stars bekommt ihr bei den Grammys zu sehen

  • Daft Punk werden sich prominente Unterstützung holen.

  • Mit ihnen wird der legendäre Stevie Wonder performen.

  • Auch der Musiker und Produzent Nile Rodgers wird das House-Duo unterstützen.

  • Auch Pharrell Williams, der sie bereits zu ihrem vierten Album beitrug, ist bei der Daft Punk Performance dabei.

  • Die Imagine Dragons treten auch nicht alleine auf und holen sich...?

  • ...genau! Kendrick Lamar ins Boot.

  • Katy Perry darf natürlich auch nicht fehlen auf den Grammys.

  • Die junge Lorde ist auch dabei.

  • Aber auch die erfolgreiche Metal-Band Metallica wird die Bühne rocken.

  • Nate Ruess von der Band Fun ist dabei.

  • Pink wird den Zuschauern ordentlich einheizen.

  • Robert Thicke wird auch auftreten, allerdings ohne Miley Cyrus.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Lest hier wer am 26. Januar die Bühne rockt und klickt Euch durch die Galerie.

    Die 56. Ausgabe der Grammys findet Ende Januar in Los Angeles statt.Ob bewährte Acts wie die US-amerikanische Metal-Band Metallica, die junge Sängerin Lorde oder das Pop-Sternchen Katy Perry, Fans der Grammys werden auf ihre Kosten kommen.

    >>> Katy Perry & Rihanna: Wir müssen den besten Song aller Zeiten machen

    Alle, die sich schon auf den Auftritt von Drake gefreut hatten, werden leider enttäuscht. Laut promiflash.de wurde sein Kommen erst bestätigt, musste dann aber wegen terminlicher Differenzen wieder abgesagt werden. Peinlich für die Veranstalter und schade für uns. Dafür ein anderes Schmankerl, das die Enttäuschten wieder besänftigen könnte…

    >>> Die Top 10 der Spotify-Künstler 2013

    Das französische House-Duo Daft Punk, das für fünf Grammys nominiert wurde, wird auf der Bühne stehen, und das nicht alleine. Die Musiklegende Stevie Wonder wird die Beiden bei ihrem Gig unterstützen. Außerdem Nile Rodgers und einige andere Musiker, die die Beiden bei ihrem vierten Album begleiteten.

    Klickt Euch hier durch die Galerie der Show-Acts.

    Mittwoch, 08. Januar 2014