Betrügerin kassiert für Miley Cyrus' Auftritt

  • Da bleibt selbst Miley die Zunge im Hals stecken. Eine Fake-Bookerin hat sie um 125.000 Dollar gebracht.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • Miley Cyrus war definitiv kein braves Mädchen in diesem Jahr.

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • Miley Cyrus und Vanessa Hudgens | © Getty Images

  • Miley Cyrus und Liam Hemsworth | © Getty Images

  • Miley Cyrus feiert ihren 18. Geburtstag! | © Getty Images

  • Miley Cyrus feiert ihren 18. Geburtstag! | © Getty Images

  • Miley Cyrus feiert ihren 18. Geburtstag! | © Getty Images

  • © Universal

  • © Universal

  • © Brian Bowen Smith

  • © Universal

  • © Universal

  • © Universal

  • Miley Cyrus | © Getty Images

  • Miley Cyrus | © Getty Images

  • Miley Cyrus | © Getty Images

  • Miley Cyrus | © Getty Images

  • Ein wahnsinns Lachen!

  • Miley Cyrus

  • Der strahlende Superstar aus "Hannah Montana"

  • Live in Concert!

  • Miley mit Fergie

  • Sie hat Surfboards zum Küssen gern!

  • Miley Cyrus with her friends!

  • Miley mit LL Cool J

  • © Getty Images

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Arme Miley. Statt provokanter Nacktskandale serviert sie uns dieses Mal - ganz ungeplant - einen echten Betrugsfall.

    Als Star hat es man es nicht immer einfach. Ständig wird man gehated, in den unmöglichsten Situationen von Paparazzi abgelichtet und im Fall von Miley Cyrus jetzt auch noch beschissen.
    Was ist passiert? Eine unbekannte Frau hat sich bei den Veranstaltern des Miami South Beach Outdoor Festival als Mileys Booking-Agentin ausgegeben und fette 125.000 Dollar kassiert für einen Auftritt, der gar nicht stattgefunden hat.

    >>> Miley Cyrus: 7 Dinge, auf die wir uns bei ihrer "Bangerz"-Tour freuen dürfen

    Die Fake-Agentin hatte dem Miami South Beach Outdoor Festival Miley als Act für den Neujahrsabend angeboten, allerdings ohne das Wissen von Miley und ihrer Bookingagentur. Die Veranstalter des Festivals fielen jedoch auf die vermeintliche Bookerin herein und überwiesen ihr brav die Kohle im Voraus. Am Tag der Veranstaltung tauchte Miley aber gar nicht auf und das Honorar für ihren Auftritt war bereits vom angegebenen Konto abgehoben worden. Mileys Bookingagentur hat die mysteriöse Frau jetzt verklagt.

    >>> Justin Bieber: Polizei hat sein Handy eingesackt

    Montag, 20. Januar 2014