10 Gründe, warum Mola Dschungelkönig werden sollte

  • Tausendsassa Adebisi kämpft an allen Fronten

  • 1.) Weil er echt ein süßes Kind war... Wir möchten lieber nicht wissen, wie Schlagerhampel Michael Wendler als Kind aussah.

  • 2.) Weil seine Brust definitiv "echt" ist!

  • 3.) Weil Mola über 11 Jahre VIVA gerockt hat.

  • 4.) Weil er es mit seiner Hit-Single "Shake your body" 1996 immerhin bis in die deutschen Charts geschafft hat.

  • 5.) Weil er aber auch etwas von seinem Erfolg zurückgibt und sich auf Charity-Events engagiert, z.B. beim Benefit-Match "Spiel des Herzens".

  • 6.) Weil er ein Romantiker ist und mit Freundin Veri nach Paris fährt.

  • 7.) Weil er Sacha Baron Cohen in "Ali G in da house" synchronisieren durfte, die coole Sau.

  • 8.) Weil er nicht nur verbal austeilen kann, wie seine ins Dschungelcamp mitgenommenen Boxhandschuhe beweisen.

  • 9.) Weil Jan Böhmermann ihn fürs NEO Magazin als "Notar Adebisi" engagiert hat. Und wer an Jan vorbeikommt, kommt an allen vorbei!

  • 10.) Weil er uns einfach gute Laune macht und uns nicht ständig in tiefe Fremdscham versinken läßt.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wir sind natürlich "Team Mola" und hoffen, dass er die Dschungelkrone nach Hause bringt! Warum er Dschungelkönig werden sollte, verraten wir Euch hier.

    Na gut, na gut, wir geben es ja schon zu: wir sind parteiisch! Wir wollen, dass Mola Adebisi Dschungelkönig wird. Zum einen, weil wir wirklich keinem der anderen Weirdos im Camp den Sieg gönnen, zum anderen, weil Mola einfach am meisten drauf hat. Er ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch gänzlich unoperiert, kann tanzen, singen, moderieren und hat sein Gehirn offenbar nicht gleich am Eingang des Dschungelcamps abgegeben. Was will man mehr!?

    Klickt Euch durch unsere zehn Gründe, warum Mola den Thron des Dschungelkönigs eindeutig verdient hat. Überzeugt?

    >> Mola Adebisi im Dschungel: "Internet und Telefon werden mir am meisten fehlen!

    Montag, 20. Januar 2014