Beyoncé und Jay-Z performen bei den Grammys

Eigentliche sollten Madonna und Queen B zusammen die Bühne betreten. Doch Beyoncé plant eine Show mit ihrem Hubbie Jay-Z.

Die größte Nacht der Musikindustrie muss auf das größte Paar im Musikbusiness nicht verzichten – Nach nicht enden wollenden Gerüchten ist die Performance von Beyoncé und ihrem Hubbie Jay-Z bei den Grammys 2014 nun offiziell bestätigt. Zunächst wurde vermutet Queen B betrete die Bühne mit Pop-Ikone Madonna, da diese bekannt gegeben hatte, sie werde bei einer der Shows mitmischen.

>>> Beyoncé und Jay-Z läuteten das neue Jahr romantisch ein!

Doch ein Grammy-Trailer, der am vergangenen Sonntag auf dem amerikanischen Sender “CBS” lief, listete Beyoncé zusammen mit Jay-Z, neben Künstlern wie Taylor Swift, Macklemore und Katy Perry, als performende Künstler für die Grammy Awards 2014. Allerdings scheint diese Informationen wohl eher unfreiwillig durchgesickert zu sein. Zumindest haben die Veranstalter die Liste des offiziellen Line-Ups noch nicht durch die beiden Superstars ergänzt.

>>> Neue Beyoncé Meme macht die Runden!

Seitdem bestätigen immer mehr Medien, unter ihnen die “US Weekly”, mit Berufung auf Insiderinformationen den Auftritt des Paares. Stellt sich nur noch die Frage, welchen Song die Beiden im Staples Center in Los Angeles performen werden. Ein heißer Kandidat wäre ihr gemeinsamer Song “Part II (On The Run)”, der in der Kategorie “Best Rap/Sung Collaboration” für einen Grammy nominiert ist. Aber auch der gemeinsame Track “Drunk In Love” von Beyoncés Überraschungsplatte ist mit Sicherheit ein Anwärter für die Performance.

Am Sonntag werden wir schlauer sein. Welchen Song der Beiden würdet Ihr gerne auf der Bühne sehen?

Dienstag, 21. Januar 2014