Wie alt ist Lorde wirklich?

Ist die Newcomerin wirklich erst 17 Jahre alt? Böse Zungen behaupten, da ist was faul, doch jetzt taucht ihre Geburtsurkunde auf.

Wie alt ist Lorde wirklich?

Donnerstag, 30. Januar 2014

Erst am Sonntag kassierte sie für ihre Debüt-Single "Royals" zwei Grammys in den Kategorien 'Song of the Year' and 'Best Pop Solo Performance.' In ihrem Heimatland Neuseeland brach sie seit 2012 alle Rekorde und kann stolz von sich behaupten, dass sie die erste Neuseeländerin mit einem Nummer 1 Hit in den USA ist. Und all das mit gerade einmal 17 Jahren?

>>> Grammys 2014: Das sind die Abräumer

Immer wieder behaupten böse Zungen, dass die Newcomerin gar nicht 17 Jahre alt sein kann. Kein Wunder, denn Lorde scheint anders als jeder Teenie-Star, mit dem wir in den letzten Jahren konfrontiert wurden. Anspruchsvolle, intelligente Texte und die sind auch noch alle selbstgeschrieben? Da hilft es nicht, dass Lorde mittlerweile schon selber über ihr Alter witzelt:

"Hi, Ich bin Ella und bin eigentlich 45 Jahre alt," erzählte Lorde in einem Interview mit 'Vanity Fair' auf der Pre-Grammy Party." Und auch ihre Antwort in einem Interview mit 'Rookie Mag' schien etwas merkwürdig: "The Virgin Suicides hat bei mir als Teenager wirklich einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich meine, ich bin immer noch ein Teenager..."

>>> Ein Trend frisch von den Grammys: Wet Hair

Doch alle Spekulationen haben jetzt ein Ende. Denn für 17 Dollar stellten die neuseeländischen Behörden der Internetseite 'The Hairpin' jetzt Lordes Geburtsurkunde zur Verfügung. Laut Urkunde wurde Lorde, die mit richtigem Namen Ella Maria Lani Yelich-O'Conner heißt, am 7.November 1996 geboren.

Das ist der Beweis: Lorde ist 17 Jahre alt und einfach nur verdammt cool und erwachsen für ihr Alter!