Robert Pattinson: So hart ist er in seinem neuen Film

Die Zeiten des sensiblen Vorzeigevampirs sind vorbei. In "The Rover" vergießt Robert Pattinson literweise Testosteron, Schweiß und Blut. Seht hier die ersten Bilder.

Holla, ist das wirklich Robert Pattinson ? Der Schauspieler hat ganz offensichtlich keine Lust mehr, den charmanten Leinwandverführer zu spielen und wagt sich an ein actionreiches Endzeit-Drama heran. In “The Rover” wird geschwitzt, geblutet und geschossen, was das Zeug hält.

>>> Hier den Trailer zu The Rover ansehen

Das ist die Story zum Film:
The Rover ist tatsächlich ein Auto, und das gehört dem Einzelgänger Eric, gespielt von Guy Pearce. Der Film ist ein Endzeit-Drama im australischen Outback, brennende Hitze, Staub und Männer, die zu allem fähig sind, dominieren also die Szene. Als sein geliebter Rover gestohlen wird, brennen bei Eric alle Sicherungen durch. Um die Autodiebe zu erwischen, muss er sich Wohl oder Übel mit dem naiven Gangster Reynolds zusammentun, gespielt von Robert Pattinson, der von seiner Gang auf der Flucht einfach zurückgelassen wurde.

>>> Robert Pattinson: Hygienischer dank Dior

Klingt nach jeder Menge Action, und auch die ersten Bilder und der Trailer sehen vielversprechend aus. Wir haben Euch ein paar herausgesucht. Überzeugt Euch selbst von Robert Pattinsons Talent als Actionheld. Der Filmstart für die deutschen Kinos steht leider noch nicht fest, wir halten Euch aber auf dem Laufenden.

Donnerstag, 30. Januar 2014