Happy Valentines Day to me: So macht der Tag der Liebe auch alleine Spaß

  • Fuck you Valentinstag? Wir liefern Euch fünf gute Gründe, warum Ihr den Tag der Liebe auch als Single lieben könnt.

  • Platz 5: Anti-Valentinstagsparty: Schnappt Euch alle Eure Single-Freunde und startet ein Gegenevent. Auf der Party findet man sicher jede Menge potentielle Kandidaten für das Valentinsdate im nächsten Jahr.

  • Platz 2: Relaxen - Lasst es Euch so richtig gut gehen. Haut Euch Quark auf die Nase und lasst in der Wanne die Seele baumeln.

  • Platz 3: Freunde beschenken - Wer sagt, dass man zum Tag der Liebe nur den Freund oder die Freundin beschenken darf. Nutzt den Tag, um allen Leuten, die ihr liebt eine Freude zu machen.

  • Platz 2: Nützliche Dinge machen - Endlich mal dieses Buch zu Ende lesen, den Fahrradreifen pflicken oder die Bude auf Vordermann bringen. Wer die freie Zeit nutzt, hat gar keine Zeit mehr sich zu ärgern!

  • Platz 1: Die Lieben besuchen - Warum am Tag der Liebe nicht mal die Lieben besuchen, für die man sich sonst viel zu wenig Zeit nimmt? Oma und Opa sehen ihre Enkel eh viel zu selten und auch das Haustier freut sich über eine extra Streicheleinheit.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Fuck You Valentinstag? Wir haben das ultimative Valentinstags-Programm für alle Nicht-Verliebten am Tag der Liebe.

    Der Tag der Liebe ist für die Singles unter uns alle Jahre wieder ein mieser Tag. Mürrisch schlürfen sie durch die gegen Gegend, verfluchen alle Pärchen und ziehen schließlich mit fiensterer Miene den Vorhang ihres Schlafzimmers zu, damit die ganzer verliebte Welt da draußen sie für den Rest des Tages endlich in Ruhe lässt.

    >>> Valentinstag: Wie küsst die Welt?

    Völlig unnötig, sagen wir. Denn wer am Valentinstag “datefrei” geblieben ist, hat den ganzen Tag Zeit, um endlich mal all die coolen Dinge zu machen, für die man sonst einfach keine Zeit findet. Die Oma besuchen, einem lieben Freund ein Geschenk machen oder es sich einfach mal gut gehen lassen – Es gibt zahlreiche Gründe sich darüber zu freuen, dass man den Abend nicht mit einem abgehalfterten Typen in einem mittelmäßigen Restaurant verbringen muss.

    >>> Fail: Die schlimmsten Liebesbekundungen der Stars

    Also, alle Singles Augen auf und hingehört! Wir liefern Euch fünf gute Gründe, warum Ihr den Tag der Liebe auch als Single lieben könnt.

    Donnerstag, 13. Februar 2014