Top 7: Die widerlichsten Celebrity-Auktionen

  • Platz 7: Scarlette Johansson hat sich 2008 erkältet und machte mit diesem Schnupfen bzw. ihrem Taschentuch einen Fan sehr, sehr glücklich. 5300 Dollar bekam sie für Ihr vollgerotztes Taschentuch und spendete die Summe hinterher...

  • Platz 6: James Blunt hat tatsächlich seine Schwester versteigert. Na ja, ok nicht direkt seine Schwester, die Geschichte ist etwas komplizierter. Seine Schwester musste auf eine Beerdigung in Irland und aus den verschiedensten Gründen war es nicht möglich mit normalen Verkehrsmitteln zu reisen. Mit der Überschrift "Verzweifeltes Burgfräulein sucht holden Ritter für Hilfe!" Der Käufer flog die Blunt-Schwester mit einem Privathubschrauber zur Beerdigung und einige Jahre später heirateten die Beiden sogar. Na wenn das nicht eine absurde Geschichte mit süßer Wendung ist!

  • Platz 5: Ein signiertes Döschen mit goldenen Justin Bieber-Locken wurden für $40,668 im Rahmen einer Charity Aktion auf eBay versteigert. Sollte klonen irgendwann zum Trend werden, hat der Käufer vielleicht keine dumme Investition getätigt.

  • Platz 4: John Lennon verschenkte seinen Zahn an seine Haushälterin, als kleines Geschenk an ihre Tochter. Jahre später wurde dieser Zahn für 31200 Dollar verkauft. Kein schlechter Gewinn...

  • Platz 3: In 2000 waren 'N Sync, mit Justin Timberlake, auf der Höhe ihres Erfolgs. Als die Jungs damals zu Gast bei einem Radiosender waren, hatte Justin nicht so großen Hunger und hinterließ die Essensreste von seinem Frühstück. Eine 19-Jährige kaufte die Überreste für 1025 Dollar! Na dann, guten Hunger!

  • Platz 2: Uns wird verdammt schlecht bei dem Gedanken daran, dass ein Verrückter in die Mülltonne eines Hotels kletterte um den benutzten Schwangerschaftstest von Britney Spears rauszukramen und diesen dann zu versteigern! Das Internetcasino GoldenPalace.com kaufte in dann für 5001 Dollar - einfach widerlich!

  • Platz 1: Wir wissen bei dieser Auktion nicht ob wir weinen oder lachen sollen, denn tatsächlich wurden auf eBay für 523 Dollar Angelina Jolies und Brad Pitts Atem im Glas verkauft. Wer zum Teufel kauft sowas, und wie soll denn der Atmen ins Glas gekommen sein? Wir stellen uns die Situation in etwa so vor: "Entschuldigung Angelia und Brad, aber könnt Ihr bitte ganz kurz in das Glas hier reinatmen, am besten auch husten und spucken!" Einfach komplett absurd und irgendwie verdammt widerlich, oder?

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Würdet Ihr das dreckige Taschentuch, Haare oder den benutzten Schwangerschaftstest von eurem liebsten Star kaufen? Die folgenden Internet-Auktionen beweisen, dass Fan-Liebe manchmal eindeutig zu weit geht...

    Stars sind auch nur Menschen, dachten wir zumindest. Wenn wir uns aber die folgenden Internet-Auktionen vor Augen halten, wieder uns ein bisschen anders zu Mute.

    >>> Wer hat den knackigsten Po in Hollywood?

    Denn ganz offensichtlich will der ein oder andere Fan sich nicht mit den Filmen und der Musik von ihren Lieblingen zufrieden geben, sondern erfreuen sich auch an Haaren, vollgerotzten Taschentüchern und Essensresten.

    Das könnt Ihr nicht glauben? Wir haben für euch die sieben absurdesten und widerlichsten Celebrity-Auktionen…

    Samstag, 08. Februar 2014