Viel zu dünn: Lena im Magerwahn

    Es kamen schon häufiger mal Befürchtungen auf, Lena könnte eine Essstörung haben. Die neuen Bilder machen uns tatsächlich Sorgen.

    Viel dran war ja nie an Lena Meyer-Landrut. Aber so langsam ist die Sängerin wirklich ein bisschen zu dünn. Auf Facebook und bei Instagram kommentieren immer mehr besorgte Fans, dass Lena immer weniger wiegt. Einige raten ihr, nicht so exzessiv Sport zu treiben und sich gesünder zu ernähren.

    >>> Das sagt Lena zu den Magersuchts-Vorwürfen

    Beim Fototermin für die Castingshow The Voice Kids, bei der Lena in der Jury sitzt, wurde deutlich, wie dünn sie inzwischen ist. Im hautengen, bauchfreien Top präsentierte sie ihren megaschlanken Körper.

    Lena selbst will von den Magersuchtgerüchten nichts wissen. Noch vor einigen Monaten sagte sie RTL in einem Interview:

    “Es ist einfach so etwas Absurdes, was meiner Meinung nach jeder sehen kann, dass es nicht wahr ist.”

    Kann ja sein, dass es einfach der Stress ist und Lena dazu neigt, schnell Gewicht zu verlieren, wenn sie viel um die Ohren hat. Trotzdem sollte sie ein bisschen besser auf sich achten. Lena, Du siehst toll aus! Bitte nicht weiter abnehmen, sonst wirst Du bald von der Bühne geweht.

    Montag, 17. Februar 2014