Ariana Grande stinksauer auf Perez Hilton!

Perez droht eine fette Klage, nachdem er Ariana als Koksnase bezeichnet. Hier gibt's die komplette Story...

Irgendwann hört der Spaß auf, dachte sich jetzt auch Ariana Grande. Denn diesmal ging Gossip-Boy Perez Hilton einen Schritt zu weit und muss nun mit Konsequenzen rechnen. Am Sonntag schrieb Perez der Sängerin eine scheinheilige Nachricht auf Twitter: “Geht es dir gut? Ich hörte, dass dich jemand sah, wie du auf einer Party Kokain genommen hast! Halte dich fern von Drogen Ariana!“.

*>>> Ariana Grande: Sexy Instagram Pics *

Doch damit nicht genug auch ihren Bruder Frankie und den Sender Nickelodeon, für den Ariana "Sam & Cat“ dreht, informierte Perez über den angeblichen Drogen-Vorfall. Doch statt vorgetäuschter Fürsorge handelt es sich hier um eine ganz miese Art Ariana auflaufen zu lassen. Wie ein Bekannter von Ariana gegenüber ‘Gossip Cop’ berichtete, ist Ariana stinksauer und will jetzt rechtlich gegen die Lüge vorgehen!

>>> Nude-Leaks: Diese Stars zeigen zu viel Haut

Ariana ist ein bekannter Drogen-Gegner und macht selbst um Medikamente wie Paracetamo einen großen Bogen. Warum Perez an einer Ruf-Schädigung von Ariana interessiert sein sollte? Insider vermuten, dass es sich um einen Rache-Akt des Gossip Bloggers handelt, nachdem Ariana ihn nicht als Manager haben wollte.

Wir sind geschockt, wie Perez seine Gossip-Macht nutzt, um Ariana das Leben zur Hölle zu machen!

Samstag, 22. Februar 2014