VIVA Sack & Pack: Was tun im Ausland?

    Au Pair, Work and Travel, Highschool? Uns schwirrt der Kopf vor Möglichkeiten. Wir geben Euch Antworten!

    Ihr wollt raus aus Deutschland, auf in die große weite Welt? Das ist toll, tut es! Wenn Ihr aber noch nicht genau wisst wie und in welcher Form ihr Euch auf die reise machen wollt, ist das völlig normal. Schließlich gibt es tausend Möglichkeiten die Koffer zu packen und los zu ziehen. Wir zeigen Euch hier die besten Möglichkeiten ins Ausland zu gehen und geben Euch Tipps, was ihr im Vorfeld unbedingt beachten solltet.

    Highschool

    Ihr geht noch zur Schule, wollt aber vor dem Abitur noch mal raus? Kein Problem, ein Highschool-Jahr ermöglicht Euch nicht nur jede Menge neue Freunde auf der ganzen Welt zu finden, sondern nebenbei auch noch easy eine neue Sprache zu lernen. In welches Land Ihr gehen wollt, ist dabei völlig offen. In einer netten Gastfamilie kann man das Leben in der Ferne so richtig genießen und Ihr seid nie ganz allein. Ob lieber nah in England oder weit weg in Amerika oder gar China – ein neues Schulsystem und eine neue Kultur kennen zu lernen wird Euch perfekt auf das Ende der Schulzeit vorbereiten und Euch mit Erfahrungen versorgen, die einem bei der Bewerbung um einen Studien- oder Ausbildungsplatz garantiert weiterhelfen können.

    AIFS zum Beispiel bietet Highschool-Jahre in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, China, England oder Irland an. Hier könnt Ihr Euch informieren.

    >>> AIFS und VIVA suchen den Travel Rebel, der eine Reise nach Australien gewinnen kann!

    Studium

    Ihr seid schon fertig mit der Schule und wisst auch schon, was Ihr gerne studieren würdet? Dann ist ein Studium im Ausland eine super Idee. Wenn Ihr Lust habt, Auslandserfahrung zu sammeln, bevor Ihr ins Berufsleben einsteigt, ist ein Studium eine tolle Sache – und macht sich natürlich super auf dem Lebenslauf. Ein Studium im Ausland ist also eine richtige Investition für Eure Zukunft. Natürlich muss man sich vorher genau informieren, wie so etwas am besten geht. Ein bisschen organisatorischer Aufwand ist vor einem Studium im Ausland auf jeden Fall nötig, aber der wird sich lohnen! Auf der Seite von AIFS könnt Ihr übrigens Erfahrungsberichte lesen, die Euch einen guten Einblick geben können.

    >>> Raus aus Deutschland! Warum genau jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um die Koffer zu packen!

    Work and Travel

    Work and Travel ist die perfekte Kombi aus Abenteuer erleben und Erfahrung im beruflichen Leben sammeln. Egal, ob Ihr gerade die Schule beendet habt und noch nicht genau wisst, wie es weitergehen soll, Ihr schon studiert oder einfach eine Auszeit braucht – für Work and Travel ist immer der richtige Zeitpunkt. Und das beste: Einen tolleren Weg selbständiger zu werden gibt es nicht. Und: Ihr könnt so viele verschiedene Berufe und Jobs ausprobieren, wie in Eurem ganzen Leben nicht mehr. Australien, Neuseeland, Kanada oder Mexiko sind übrigens Länder, in denen man super reisen und arbeiten kann.

    >>> Für Inspiration könnt Ihr hier die besten Reiseblogs auschecken

    Au Pair

    Ihr arbeitet gerne mit Kindern? Perfekt! Dann ist ein Au Pair-Jahr im Ausland genau das richtige für Euch. Ihr könnt nicht nur berufliche Erfahrung sammeln (falls Ihr etwas im Bereich Bildung machen wollt), sondern auch Euer eigenes Geld verdienen. Zudem wohnt Ihr bei einer lieben Familie und seid somit nicht ganz allein in der Ferne. Für verschiedene Länder gibt es unterschiedliche Bedingungen, was das Visum angeht, deshalb solltet Ihr Euch vorher unbedingt genau informieren. Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit Au Pair Professional zu machen, wenn Ihr schon einen pädagogischen Beruf abgeschlossen habt. Das Gute: Dann gibt es auch ein höheres Taschengeld. AIFS informiert Euch über alle Möglichkeiten ein Au Pair-Auslandsaufenthalt zu machen, hier.

    Summer Camp

    Ihr wollt lieber nicht zu lange von Zuhause weg? Dann erlebt tolle Abenteuer im Summer Camp. Einen Sommer lang könnt Ihr ein tolles Land entdecken, Eure Fremdsprache auf Vordermann bringen und neue Freunde finden. Wenn Ihr zwischen 10 und 17 Jahren alt seid, habt ihr das perfekte Alter für ein solches Abenteuer. Und wir sind sicher, dass Eure Freunde in der Heimat ganz schön neidisch auf die tollen Erfahrungen sein werden, die Ihr macht.

    Donnerstag, 06. März 2014