Human Barbie ist nicht mehr allein! Dieser Mann will aussehen wie Ken

  • Das ist Ken, äh, Verzeihung, Justin Jedlica.

  • Sein Gesicht kann er vor lauter Botox wohl nicht mehr bewegen, aber Selfies machen ist noch drin.

  • Selfies machen, gehört auch zu Jedlicas Lieblingsbeschäftigungen. Aber für irgendwas müssen die 100 OPs ja auch gut gewesen sein.

  • Kennen sich natürlich auch im real life: Ken alias Justin Jedlica und Barbie alias Valeria Lukyanova.

  • Justins Körper besteht praktisch nur noch aus Implantaten. Fällt gar nicht auf.

  • Wir finden das ja jetzt nicht so attraktiv.

  • Wie es sich für Ken gehört, ist Justin natürlich auch ein echtes Fashion Victim.

  • Die Grenzen zur Silikonpuppe sind bei Justin mittlerweile fliessend.

  • Aber Hauptsache, er liebt sich selbst. Im schlimmsten Fall kann er dann ja immer noch mit sich selbst knutschen.

  • Zu diesem Zeitpunkt konnte Justin offenbar noch lächeln. Oder so etwas ähnliches zumindest.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Die russische Barbie, Valeria Lukyanova, kennt mittlerweile jeder. Aber das jetzt auch Männer wie die Mattel-Puppen aussehen wollen, war uns neu. Hier seht Ihr das Ergebnis. Spooky!

    Die erschreckenden Bilder von Valeria Lukyanova, die es sich zum Ziel gesetzt hat, wie Barbie auszusehen, gingen um die ganze Welt. Doch wer jetzt gedacht hat, dass nur Frauen so bescheuert sein können, einem Plastikpuppen-Ideal hinterzujagen, liegt voll daneben. In den USA setzt ein junger Mann alles daran, wie Ken auszusehen. Mit Erfolg.

    >> Valeria Lukyanova: Neue erschreckende Bilder!

    Über hundert Schönheits-OPs musste Justin Jedlica über sich ergehen lassen, um seinem großen Vorbild “Ken” zu ähneln. Knapp 170.000 Dollar hat Jedlica dieser Spass gekostet, der nun an allen möglichen (und unmöglichen) Stellen Silikonimplantate trägt. Wie Valeria Lukyanova, seine russische Freundin im Geiste, sieht Justin mittlerweile mehr wie eine Puppe aus als wie ein Mensch. Unser Vorschlag: Wie wär’s denn mal mit einer Gehirntransplantation?

    >> Barbie Valeria essgestört: Jetzt will sie sich nur noch von Luft und Licht ernähren

    Freitag, 07. März 2014