Und ständig glüht der Joint. Hat Miley Cyrus ein Drogenproblem?

  • Schon auf den MTV EMAs schockte Miley ihr Publikum mit fetter Tüte.

  • Jetzt postete sie wieder ein Bild von sich mit Joint auf Instagram.

  • Auch Paparazzis haben es auf "Miley kifft"-Fotos abgesehen. Mit Erfolg.

  • Miley hat kein Problem damit: Verstecken tut sie ihr grünes Hobby sowieso nicht.

  • Auch Justin Bieber wurde ja schon des Öfteren mit Joint in der Hand gesichtet.

  • Und auch RiRi macht kein Hehl aus ihrer Liebe zu gutem Gras.

  • Hier kommt Miley Bieber!

  • Die Ähnlichkeit ist wirklich verblüffend!

  • Justin Montana!

  • Die klassische Bieber Zunge.

  • Super Style.

  • Twerk it Baby!

  • Welche ist wohl die Schokoladenseite?

  • Nagut, es gibt vielleicht doch ein Foto der Beiden zusammen.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wenn Miley nicht gerade fummelt, raucht sie eine dicke Tüte. Zumindest wenn man Instagram glaubt. Mehr erfahrt Ihr hier.

    Wird Miley Cyrus immer mehr wie Justin Bieber? Vor ein paar Tagen postete Miley ein Foto von ihrer Bangerz-Tour, auf dem sie lässig vor einem Coffeeshop in Denver steht, in der Hand eine dicke Tüte! Dass Miley gerne mal einen durchzieht, wissen wir spätestens seit den MTV EMAs, bei denen sie sich vor aller Augen auf der Bühne ein Tütchen anzündete.

    >> Miley Cyrus zeigt uns ihren Lieblingsdildo

    Wie oft Miley zum grünen Glück greift, war uns jedoch noch nicht ganz klar. In den letzten Monaten häuften sich die Facebook-, Instagram und natürlich Paparazzi-Bilder, auf denen man Miley mit ihrem neuen Lieblingsaccessoire, dem Joint, sieht. Hat Miley ihren Graskonsum noch im Griff oder schon ein Drogenproblem? Wenn sie demnächst bei illegalen Autorennen und Eierattacken auf Nachbarshäuser erwischt wird, wissen wir dann ja Bescheid. Was meint Ihr?

    >> "Gut, dass dein Ex dein Ex ist!" Warum ist Miley Cyrus so gemein zu Katy Perry?

    Montag, 10. März 2014