Haare, Analsekret und Co: Bah! Seht hier ekelhafte Dinge, die wir täglich essen.

  • Biber Anal Sekret: Befindet sich in Backwaren. Es schmeckt nach Vanille!

  • Menschen-Haare sind übliche Geschmacksverstärker.

  • Teerfarbstoffe kennen 'wa von der Straße! Ist nun auch auf gefärbten Lebensmittel. zB Oliven, Lakritze usw.

  • Das gute alte Frostschutzmittel ist als "Propylenglycol" im Salat Dressing und Backwaren enthalten. YumYum

  • Brandschutzmittel löscht nicht nur Feuer, sondern auch Durst! "Bromiertes Planzenöl" ist in der Zitronenlimonade enthalten!

  • "Tertiär-Butylhydrochinon (TBHQ)" auch Biodiesel genannt versteckt sich in Chicken Nuggets!

  • Salz und Suppe braucht Sand als Antiklumpmittel, haha!

  • Frühstücksflocken mit Flugzeugtreibstoff-Zusatzstoff "Butylhydroxytoluol (BHT)"

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ist das widerlich. Wenn Ihr das seht, dann wird es Euch vor dem ganz normalen Essen schon schlecht. Warum? Das seht Ihr hier.

    Analsekret vom Biber? Ja, Ihr habt richtig gelesen, das findet Ihr zum Beispiel in Lebensmitteln, die nach Vanille schmecken. Oder menschliche Haare? Auch die habt Ihr heute bereits gefuttert. Der Inhaltsstoff “L-Cysteine” befindet sich in Kuchen, Bagels und die Kombi mit Menschenhaar gilt als Geschmacksverstärker.

    Was Ihr ansonsten noch so in Lebensmitteln findet, verraten wir Euch in der Fotogalerie. Versprochen, Ihr werdet staunen!

    Mittwoch, 12. März 2014