Vergewaltigungsopfer in Deutschland haben kaum eine Chance, ihren Peiniger ins Gefängnis zu bringen

Vergewaltiger in Deutschland kommen oft ungeschoren davon. Nicht einmal jeder Zehnte wird verurteilt. Warum das so ist, lest Ihr hier.

Wer vergewaltigt wird, durchlebt die Hölle auf Erden. Oft wiegen die seelischen Verletzungen schwerer als die körperlichen. Viele Opfer von Vergewaltigungen zeigen ihre Peiniger gar nicht erst an. Wenn sie sich doch trauen, fängt der Frust erst richtig an. Denn laut einer heute veröffentlichten Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen wurden 2012 nur 8,4 Prozent der Vergewaltiger auch tatsächlich verurteilt.

Der Grund, den die Forscher herausgefunden haben, ist banal und traurig: Polizei und Staatsanwaltschaften haben nicht genug Zeit, sich intensiv mit den Fällen zu beschäftigen. Es hakt meist beim ersten Kontakt mit dem Opfer. Normalerweise müssen Polizisten die Aussage penibel dokumentieren, entweder per Video oder per Sprachaufnahme. Das passiert aber oft nicht, weil die Beamten schlicht zu wenig Zeit haben.

>>> Drake, Justin Bieber und Zac Efron – Sind diese Stars Vergewaltiger?

Weil diese Dinge oft nicht gewissenhaft durchgeführt werden, steht die Staatsanwaltschaft dann vor dem Problem, den mutmaßlichen Täter nicht anklagen zu können. Das Opfer macht die Erfahrung, dass ihm niemand hilft und wird im Zweifel als Lügner abgestempelt. Fakt ist, dass tatsächlich jede zehnte Anzeige wegen Vergewaltigung erfunden ist. Das ist schlimm und führt natürlich dazu, dass wirklichen Opfern im Zweifel nicht geglaubt wird.

>>> Vergewaltigungen: Hilfe für Opfer

Diese Zahlen sind ernüchternd. Trotzdem können wir Euch nur dringend dazu raten, sofort zur Polizei zu gehen, wenn Euch so etwas passiert ist. Es gibt auch Organisationen, die sich darauf spezialisiert haben, Opfern von Vergewaltigungen zu helfen. Der Weiße Ring zum Beispiel ist ein guter Ansprechpartner. Auch Freunde und Familie werden Euch sicher helfen, wenn Ihr es ihnen erzählt.

Donnerstag, 17. April 2014