Katy Perry hat einen Neuen und schon Ärger im Paradies

Tränen und Trennungsschmerz sind Gesichte: Katy Perry ist wieder schwer am Turteln, doch ihre Freunde sind von ihrem neuen Beau alles andere als begeistert.

Kann Katy Perry die Finger einfach nicht von Bad Boys lassen? Nach der schmerzhaften Trennung von Frauenschlucker John Mayer hat sich der Popstar jetzt schon den nächsten Womanizer an Land gezogen: Star-DJ “Diplo”, aka Wesley Pentz, ist der Neue an Katys Seite.

>>> So geht Katy Perry auf Männer-Fang!

Bereits beim Coachella Festival soll was zwischen der 29-Jährigen und dem Major Lazer -Star gelaufen sein. Am Sonntag wurden die
Beiden nun bei ihrem ersten offiziellen Dinner-Date beobachtet. Nach ihrem Essen im Marlton Hotel in New York fuhr das Paar gemeinsam in den Skylight Club, bevor sie um zwei Uhr nachts gemeinsam in einem Auto davon fuhren. “Katy und Wesley waren total liebevoll zueinander”, sagte ein gemeinsamer Freund gegenüber dem britischen “Mirror”. “Die Beziehung macht den Zweien einfach Spaß, sie ist unkompliziert und entspannt.

>>> Katy Perry und Robert Pattinson feiern gemeinsam auf dem Coachella Festival

Trotzdem machen sich Katys Freunde große Sorgen um das Seelenleben der Sängerin. Diplo ist beim Auflegen ständig von Frauen umgeben, die sich ihm an den Hals schmeißen. Zudem hat er einen dreijährigen Sohn mit seiner Ex-Freundin, mit der er immer mal wieder zusammen ist und zu allem Übel ging auch die Beziehung mit seiner Ex MIA nicht gerade glimpflich zu Ende.

Verständlich, dass Katys Freunde von ihrer neusten Wahl nicht gerade begeistert sind. Russell Brand – John Mayer – Diplo – Katy hat bei der Auswahl ihrer Freunde nicht gerade dazu gelernt. Ob es dieses Mal wohl gut gehen wird?

Montag, 28. April 2014