Pornos gucken und die Welt retten - Pornhub macht's möglich

Zum Tag des Baumes verhilft der Streaming-Dienst nicht nur Schwänzen zum Wachstum...

Pornhub goes social: Der Streaming-Gigant für Sex-Spielchen aller Art geht unter die Wohltäter. Und das alles nur wegen eines ganz harten Gewächses! Nein, die Rede ist nicht vom Gemächt Eures Lieblings-Pornodarstellers. Sondern von dem gewöhnlichen … Baum.

Hier die ganze Story: Überall auf der Welt feiern Pflanzenfreunde seit jeher Ende April des Arbor Day, den Tag des Baumes. An diesem Tag stehen Themen wie Umweltverschmutzung, Waldrodung für noch mehr Rinder und der Umgang mit Pestiziden im Vordergrund. Gern darf beim Tag des Baumes ein zartes Jungbäumchen gepflanzt werden.

>>> Fuck for Forest: Hier kommen die erotischen Naturschützer

Auch Pornhub möchte diesen Tag nachträglich mitfeiern. Und natürlich auch die Streming-Zahl an Pornofilmchen hochtreiben. Daher der Deal: Für alle 100 konsumierten Videos aus der Kategorie “Big Dick” wird Pornhub einen Baum pflanzen. Mittlerweile sollen so schon 11.000 Bäume zusammen “geguckt” worden sein. Leider werden nur Videos in den USA gezählt. Aber diesen Fakt müsst Ihr ja Eurer Freundin/Eurem Freund nicht unbedingt auf die Nase binden…

Bums-Filmchen gucken und die Natur retten – Wie geil ist das denn?

Dienstag, 29. April 2014