Gestatten, Mr. und Mrs. West - Kim Kardashian und Kanye West sollen still und heimlich "ja" gesagt haben

    Französische Pomp-Hochzeit war gestern - Die Trauung von Kim und Kanye war alles andere als im Kimye-Style.

    Jetzt erst recht”, werden sich Kanye West und Kim Kardashian sicher gedacht haben, als ihnen die Franzosen für ihre geplante Protz-Hochzeit Ende Mai in Paris einen Strich durch die Rechnung machten, denn ohne Wonsitz in Paris keine Hochzeit in der Stadt der Liebe! Nun haben die Zwei aber offenbar eine Lösung gefunden: Am vergangenen Wochenende sollen sich Kimye ohne großes To­hu­wa­bo­ in Los Angeles getraut haben.

    >>> Oh oh! Muss Kimyes Hochzeit verschoben werden?

    Auf dem Papier sind sie jetzt Mann und Frau”, sagte ein Freund des Paares gegenüber dem Magazin “Life and Style”. “Sie haben ihre Heiratserlaubnis bereits in den letzten Tagen in Kalifornien bekommen.” Ist die geplante Megasause in der Stadt der Liebe damit nun also endgültig vom Tisch? So richtig trauen wir der Nummer noch nicht über den Weg, denn traute Zweisamkeit ganz ohne Kameras entspricht so ganz und gar nicht dem Kimye-Style.

    >>> Schlechte Manieren: Die 7 peinlichsten Ausfälle von Kanye West und Kim Kardashian

    Aber auf Kimye ist Verlass, denn auf die Prunk-Party in Paris wollen der Reality-Star und der Rapper trotzdem nicht verzichten. Wie geplant soll es am 24. Mai eine prächtige Hochzeiszeremonie mit Kimyes 200 engsten Freunden geben. Das 33-Jährige It-Girl wird für die Zeremonie in mehrere, extra für diesen Anlass entworfene, Designerfummel von Givenchy, Balmain and Lanvin schlüpfen.

    >>> Buy me love: Die teuersten Hochzeiten der Stars

    Die Leute denken sicher, dass wir eine riesige Hochzeitsfeier machen werden. Das werden wir auch, aber es wird trotzdem sehr intim werden”, sagte Kim vor Kurzem in einerm Interview mit der “Vogue”. Nachdem “intim” jetzt abgehandelt ist, können wir uns sicher auf eine Party der Superlative in Belle Paris freuen. Sonst wären Kimye ja auch einfach nicht Kimye.

    Montag, 05. Mai 2014