Mateo im VIVA.tv-Interview über seine Solo-Karriere und seine Pläne. Isso.

Wir haben den "Culcha Candela"-Star mit der tiefen Stimme zum Interview getroffen und freuen uns, Euch das Ergebnis an dieser Stelle zu zeigen.

“Heute biste Hipster, morgen bist du Popstar, übermorgen Opfer – isso. Haste keine Knete, kriegste keine Käthe, nix kommt von alleene – isso.” Mateo ist echt lässig druff diesen Sommer. Kein Wunder, denn er ist seit mehr als zehn Jahren im Bizz: Ob mit diversen DJ- und Partyprojekten, als Gründungsmitglied der Dancehall-/Reggae-/HipHop-Combo Culcha Candela, als polarisierender “Deutschland sucht den Superstar”-Juror oder neuerdings nun auch als Soloartist, an Mateo kommt keiner vorbei.

>>> All Eyes On: Mateo

Nach 6 gefeierten Alben, über 900 Konzerten und unzähligen Gold- und Platin-Auszeichnungen legt Mateo am 16. Mai mit “Unperfekt” sein Solodebüt vor.

>>> VIVA bekommt einen neuen Top 100 VJ! Wer das ist? Alle Infos hier!

Der erste Vorgeschmack ist die Single “Isso”, die Ihr bereits in den Läden findet. “Isso” bedient sich zahlreicher Stile von Hip Hop über R’n’B und verschobenen Dancehall-Grooves, der Slang der Straße darf da natürlich nicht fehlen.

Checkt jetzt das Interview und hört selbst, was Mateo zu seinen musikalischen Zukunftsplänen zu sagen hat!

Dienstag, 06. Mai 2014