Ihr werdet nicht glauben, was für einen stinknormalen Nebenjob Brooklyn Beckham hat

    Der Sohn von David und Victoria Beckham müsste eigentlich nicht arbeiten. Trotzdem muss der 15-Jährige wie jeder andere Teenager schuften. Welchen Job er macht, lest Ihr hier.

    David und Victoria Beckham gehören zu den Top Ten der reichsten Paare der Welt. Rund 255 Millionen US-Dollar schwer sollen die beiden sein. Ihre Kinder profitieren natürlich davon. Trotzdem hat ihr ältester Sohn Brooklyn Beckham jetzt einen Wochenend-Job angenommen. Laut The Sun serviert der 15-Jährige in einem Coffeeshop in London Tee und Kaffee. Ein Insider verriet der Zeitung:

    “Brooklyn will sein eigenes Geld verdienen und unabhängig sein. Seine Mutter und seinen Vater freut das natürlich und es ist auch ein Beweis dafür, dass sie gute Eltern sind. Zu lernen, wie hart man für sein Geld arbeiten muss, wird gut für ihn sein.”

    Hart verdientes Geld ist das auf jeden Fall – rund 3,30 Euro pro Stunde soll Brooklyn Beckham an der Espressomaschine verdienen. Die richtig dicke Kohle wird der 15-Jährige aber wahrscheinlich bald mit Fußball machen, denn er strengt sich sehr an, einmal so ein guter Fußballer zu werden wie sein Vater.

    >>> Brooklyn Beckham: Hier gibt er sein Model-Debüt!

    Auch Modelqualitäten hat er schon unter Beweis gestellt, immerhin zierte er schon das Cover des Magazins “Man About Town”. Wir hoffen, dass wir bald mehr von dem süßen Typen zu sehen bekommen. Vielleicht schauen wir mal auf einen Kaffee in London vorbei…

    Dienstag, 20. Mai 2014