Die Gerüchteküche brodelt: Beyoncé und Jay-Z sollen auf eine Horror-Scheidung zusteuern

    Es geht nicht nur um gebrochene Herzen sondern auch um eine unvorstellbare Summe Geld. Hier lest Ihr, wie viel die Jahrhundert-Scheidung kosten würde.

    Bis vor kurzem galten sie als DAS Vorzeigepaar der Musikbranche: erfolgreich, stets gut gelaunt und nach außen hin skandalfrei. Jetzt fällt in amerikanischen Medien in Zusammenhang mit Jay-Z und Beyoncé aber immer häufiger das Wort “Scheidung”. So heißt es auf dem Cover der Juni-Ausgabe des “Life&Style”-Magazines in fetten Buchstaben: “Jay Z und Beyoncé: 1 Milliarde Dollar Scheidung!” Eine Quelle soll dem Magazin berichtet haben, dass es in letzter Zeit sehr schlecht laufe zwischen den beiden Superstars:“Es gibt Ärger im Paradies. Eine Scheidung ist unvermeidlich – Das ist Beyoncés Meinung.”

    >>> Darum hat Solange Jay-Z vermöbelt

    Die jüngsten Ereignisse lassen die Schlagzeile plausibel erscheinen. Denn erst vor kurzem berichteten wir Euch vom krassen Fahrstuhl-Fight zwischen Jay-Z und Beyoncés Schwester Solange. Als einer der Ursachen wurden bereits hier Probleme zwischen Jay-Z und Beyoncé genannt. So soll sich Jay-Zs Schwägerin darüber aufgeregt haben, dass Jay im Anschluss an die Met-Gala ohne Beyonce zu einer Party von Rihanna gehen wollte (mit der ihm im Übrigen auch eine Affäre nachgesagt wird). Liebschaften mit anderen Frauen sind immer wieder Thema in der amerikanischen Klatschpresse.

    >>> Beyoncé bricht ihr Schweigen zum Streit zwischen Jay-Z und ihrer Schwester Solange

    Ein weiteres Indiz: Beyoncé ließ sich ihr Hochzeitstattoo auf dem Finger entfernen. Als Jay seinen Freunden davon erzählte, soll er laut Showbizspy.com nur mit den Schultern gezuckt und die Entschiedung seiner Frau wie folgt kommentiert haben: “Nichts ist für immer.” Dass Beyoncé im Zuge der Spekulationen superglückliche Familienbilder postete, macht uns noch skeptischer – “Beyoncé ist extrem vorsichtig, wenn es um ihr Image geht und alles was sie tut ist gut durchdacht und geplant. Sie ist besessen von der Vorstellung, nach außen hin ein perfektes Familienleben zu demonstrieren”, so lifeandstylemag.com.

    Wir wünschen uns sehr, dass an den Gerüchten nichts dran ist. Denn auch wenn es gerade tatsächlich nicht gut läuft zwischen Jay-Z und Beyoncé sind sie ein echtes Power-Couple und haben darüber hinaus eine gemeinsame Tochter. Über alle weiteren Infos halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden!

    Freitag, 23. Mai 2014