Das Auge isst mit: Wie die Stars mit Food-Pics tricksen

  • Sophia Amuroso (@sophia_amuroso), Gründerin des angesagten Onlineshops "Nasty Gal" hat ihre Bagels hoffentlich nicht nach dem Foto im Container entsorgt.

  • Ob Überbloggerin Chiara Ferragni (@chiaraferragni) wirklich dieses große Burger Menü verdrückt hat?

  • Fashionbloggerin Sara (@collagevintage) nimmt rosarote Donuts als Sonnenbrillenersatz mit an den Strand.

  • Gisele Bündchen (@giseleofficial) vor einem groooßen Topf Spaghetti. Ob das nicht zu viele Kohlenhydrate für das superschlanke Model sind?

  • Aimee Song (@songofstyle) postet täglich Mahlzeiten in unglaublich großen Portionen. Und trotzdem soll das Dessert noch reinpassen.

  • Burger am sandigen Strand, völlig legitim.

  • Supermodel Iza Goulart (@iza_goulart) kriegt offenbar von Fast Food nicht genug.

  • Manrepeller (@manrepeller) ist bekannt dafür, High-Fashion auf die Schippe zu nehmen. Aber kaltes Eis und brühend heißer Kaffee? Da will uns doch jemand veräppeln.

  • Lifestyle-Bloggerin Emily Schuman (@emilyschuman) von "Cupcakes and Cashmere" hat @YouDidNotEatThat, wohl aus Kränkung, sogar gemeldet!

  • Negin Mirsaheli (@negin_mirsalehi) soll Angst vor ihrem Cookie haben, verständlich,

  • Auf keinem Foto sieht es nach weniger Eiscreme aus ...

  • Als ob Courtney Kerr (@thecourtneykerr) und Gorjana (@gorjana) alle Leckerbissen selbst aufgegessen haben ...

  • Julie Sarinana (@sincerelyjules) fand keinen überdimendional großes Waffeleis, sodass eins aus Plastik fürs Foto herhalten musste.

  • Oh Miley (@mileycyrus), hoffentlich hast du deine Portion Fish & Chips anschließend nicht wieder ausgespuckt.

  • Chiara posiert lieber mit ihrem Eis, anstatt es zu essen. Glaubt Ihr nicht?

  • Hier ist der Beweis. Schön sauber auf Papier auf dem Bettlaken ausgelegt.

  • Kourtney (@kourtneykardash) musste in Paris bei Kimyes Hochzeit natürlich Froschschenkel probieren, äh, mit ihnen posieren.

  • Reisen ist anstrengend, das weiß auch Travel-Bloggerin Nicole (@nicoleisaacs) von "Miss Jetsetter". Dafür wird natürlich erstmal ein wenig Burger-Bacon genascht.

  • Wofür war dieser Shoot jetzt genau?

  • Die Pizza des Models hat anschließend ihr Begleiter verdrückt.

  • Shay Mitchell (@shaym) weiß nicht genau, was sie mit ihrer Eiswaffel machen soll.

  • Also Kate Hudson, wenn du dein Eis nicht willst, nehmen wir es liebend gern.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wie bleiben die ganzen Stars trotz so viel leckeren Essen schön schlank? Der Instagram-Account @YouDidNotEatThat entlarvt die ganzen Stories. Klickt hier für die Auflösung.

    Habt Ihr Euch schon immer gefragt, wie die ganzen Stars, Models und Blogger wie Miley Cyrus, Gisele Bündhcen und Chiara Ferragni so fantastisch schlank bleiben, obwohl sie gefühlt jede Minute die fettigsten und zuckerreichsten Lebensmittel posten? Die Antwort ist ganz einfach: Schnell mit dem Essen ein Foodie-Selfie schießen, online stellen und anschließend nicht essen, sondern entweder an den Nächstbesten weitergeben oder einfach liegen lassen.

    >>> Mehr Schein als Sein: Diese Stars wurden mit Photoshop aufpoliert

    Das behauptet zumindest der Instagram-Account @YouDidNotEatThat#. Erst seit wenigen Monaten online hat er schon über 60.000 Follower, die die nicht ganz ernst gemeinten Parodie-Fotos postet und ironisch kommentiert. Die anonyme Betreiberin des Profils arbeitet laut eigener Aussage seit Jahren im Marketing- und PR-Bereich und hatte irgendwann die Nase voll davon, wie die berühmten Schönen ständig ihr Essen demonstrativ zeigen, während wir Normalsterblichen aus schlechtem Gewissen den Schokoriegel wieder in den Schrank zurücklegen.

    >>> Die heißesten Bikini-Bodys 2014 auf Instagram

    Ob die Promis wirklich ihre Köstlichkeiten nicht aufessen und nur für das Internet zur Schau stellen, wissen natürlich nur sie selbst. Fakt ist aber, dass Food-Bilder der meist geklickteste Content und am beliebtesten ist. Andererseits gibt es tatsächlich Menschen, die trotz vielem Essen einfach nicht zunehmen. Oder die ganzen Stars machen einfach nur mega viel Sport. Klickt Euch durch die Galerie und holt den Schokoriegel ruhig wieder aus dem Regal raus.

    Mittwoch, 28. Mai 2014