Gegenstände, die ein Eigenleben führen

  • Aua, mein Auge!

  • Dieser Vogel ist ein wahrer Van Gogh!

  • Yay, endlich steigst Du ein! Wo fahren wir hin, wo fahren wir hin?!

  • Okay, alle schön ruhig bleiben. Die NSA führt eine routinemäßige Kontrolle ihrer gesamten Privatsphäre durch.

  • Wer kann denn diese kleine Popcorn-Schilkröte essen? Herzlose Idio-nom-nom-nom...

  • Ich hab mal einen Fisch gefangen, der war soooo grooooß!

  • Ein verdächtiger Typ, der hinter der Schule herumlungert.

  • Dieser Karton weiß, dass die Müllabfuhr in wenigen Stunden das Altpapier einsammeln wird.

  • Auf diesem Holz wurden reinrassige Chihuahuas eingebügelt.

  • Wie unangenehm, mein Motor ist ja völlig verdreckt!

  • Leute! Habt Ihr die geile Schnecke gesehen?!

  • Der tägliche Horror, das Spielzeug eines Zweijährigen zu sein.

  • Krümelmonster hat einen Zweitjob als Fluss. Arme Sau.

  • Mylady, darf ich Sie zu ihrem Tisch geleiten?

  • Mein lieber Schwan, wat 'ne Pommes!

  • Stillgestanden!

  • Theodor hatte das Rumhängen langsam satt.

  • Das selbstfahrende Googlemobil hatte ein sonderbares Grinsen auf dem Gesicht, als es ins Rotlichtviertel einbog.

  • Dieser Hydrant lächelte solange, bis ihm Schläuche in die Augen gestopft wurden.

  • Herr Pusteblume hatte es nicht leicht, all seine Schirmchen beisammen zu halten.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wir haben es schon immer geahnt - es existiert eine Parallelwelt! Klickt Euch durch die Galerie und seht Gesichter, Körper und Posen, die Ihr an dieser Stelle nicht erwartet hättet!

    Verschwörungstheoretiker, aufgemerkt! Unsere Welt ist voller geheimer Botschaften. Gegenstände, die wir tagtäglich benutzen, haben eine Seele und trachten uns nach dem Leben! Oder wollen nur unsere Liebe, das kommt auf den Gegenstand an.

    >>> Wenn Stars Gesichter tauschen

    Hier kommen handfeste Beweise dafür, dass wir neben Katzen nicht die einzige hochentwickelte Spezies sind. Also nehmt Euch in Acht, wenn Ihr allein in Eurem Haus seid. Könnte sein, dass Euch der Herd anfällt oder die Wolldecke versucht, Euch zu Tode zu kuscheln.

    Sonntag, 08. Juni 2014