Lea Michele datet jetzt einen Callboy!

    Nach Corey Montheiths Tod herrschte in Leas Liebesleben lange Flaute. Doch nun geht's für sie wieder heiß her. Im wahrsten Sinne des Wortes...

    Vor gut einem Jahr verstarb Lea Micheles langjähriger Freund und Glee Co-Star Corey Monteith an einer Überdosis Heroin und Alkohol und natürlich war sie danach lange Zeit am Boden zerstört.

    >>> So verliebt waren Corey und Lea

    Doch nun scheint sie die Trauer endgültig überwunden zu haben, denn inzwischen geht’s bei ihr liebestechnisch wieder heiß her. Der Clou daran: Während andere Damen dafür ein Vermögen ausgeben müssen, bekommt es Lea für umme!
    Denn laut TMZ ist ihr neuer Freund Matthew nämlich ein ehemaliger Gigolo der US-amerikanischen Escort-Seite “Cowboys 4 Angels”, wo einsame Frauen ihn und seine Dienste unter dem Alias Christian buchen konnten. Für die Damen wird dies allerdings kein günstiges Vergnügen, denn Matthew berechnet für eine Stunde mit ihm $350 und für eine ganze Woche sogar satte $17.500 – ein lukratives Geschäft wie wir finden!

    >>> Die besten Glee-Perfomances könnt ihr euch hier anschauen!

    Lea und Matthew hatten sich vor ein paar Wochen bei dem Videodreh zu Leas neuer Single "On My Way" kennengelernt und ihr Techtelmechtel bislang geheim gehalten. Ob Matthews Gigolo-Vergangenheit dafür der grund War? Kommentierten wollten beide den Vorfall natürlich nicht und auch Matthews Profil auf der Escort-Seite ist mittlerweile down…

    Mittwoch, 11. Juni 2014