Da braut sich was zusammen: Diese Hardcore-Augenbrauen sind nur was für Fortgeschrittene

  • Ach, wie schön, dass niemand weiss, dass ich mir meine Augenbrauen nachgezogen habe.

  • Nein, sieht total echt aus, Mandy. Mach Dir keine Sorgen.

  • Warum denn nur eine Braue haben, wenn es auch zwei sein können!?

  • Besonders natürlich wird das Schminkergebnis, wenn man die Braue mitten über dem Auge anfangen lässt. Erhöht auch die Überlebenschancen, wenn Aliens die Erde erntern sollten.

  • Ihre sexy Pose hätte sich diese junge Dame sparen können. Bei den Horrorbrauen guckt nämlich keiner mehr auf ihre sexy Kurven.

  • Punk is not dead. Aber schminktechnisch war es auch schon mal besser um ihn bestellt.

  • In Fachkreisen nennt man dieses Modell den "Brauenfilter". Erspart einem das lästige Zupfen.

  • Wenn diese Brauen keine Kampfansage sind!

  • Bei den Brauen bzw. beim ganzen Make-up kann man auch ruhig mal übertreiben. Aber nur ein bisschen.

  • Diese junge Dame hat eindeutig zu viele Superhelden-Filme geguckt.

  • Dabei ist es doch so einfach, Ladies! Just go natural! Wunderschön, oder?

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Big Brows sind voll im Trend. Leider kann beim heimischen Brauen-Pimp auch ganz schön viel schief gehen! Was, das seht Ihr hier.

    Topmodel Cara Delevigne macht es vor und wir machen es nach: Seit einiger Zeit ist die “Big Brow” wieder total angesagt. Da die meisten Frauen nicht zwangsläufig mit den dafür nötigen fetten Brauen gesegnet sind, muss mit Schminke nachgeholfen werden. Ganz harte Brauenfetischisten lassen sich sogar Haare implantieren, um eine dicke Braue zu riskieren.

    >>> Neuer alter Trend: Ear Cuffs

    Die meisten von uns nehmen einfach ein gutes Brauen-Kit zur Hand und pimpen ihre magere Brauen mithilfe von speziellem Brauenpuder. Dass man es dabei leicht übertreiben kann oder aus Versehen mal zum Edding statt zum Brauenpinsel greift, zeigen Euch diese zauberhaften “Big Brow”-Expertinnen. Nachmachen unbedingt empfohlen!

    >>> Who is Who? Manche Stars sind ungeschminkt kaum wiederzuerkennen

    Mittwoch, 18. Juni 2014