Wie cool ist das denn? Emma Stone und Andrew Garfield zeigen uns, wie man richtig mit Paparazzis umgeht

  • Zuckersüße Paparazzi-Aktion von Emma Stone und Andrew Watson

  • Emmas Message an die Paparazzi

  • Andrew liefert dann die Hard Facts dazu

  • Gäbe

  • © Sony Pictures

  • © Sony Pictures

  • © Sony Pictures

  • © Sony Pictures

  • Klickt Euch hier durch die Fotos der unglaublichen Emma Stone!

  • © Sony Pictures

  • Wow, im Abenddress sieht Emma einfach nur umwerfend aus.

  • Aber als smarter Tomboy ist sie auch nicht zu verachten.

  • © Sony Pictures

  • 50s trifft auf die Gegenwart.

  • Fotograf Craig McDean hat einen super Job geleistet!

  • © Sony Pictures

  • Unser Lieblingsfoto: Emma Stone mit Hut!

  • © Sony Pictures

  • Noch ein absoluter Lieblingslook!

  • Jetzt wollen wir Emma sofort im neuen Spider-Man Movie sehen!

  • © Sony Pictures

  • © Sony Pictures

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Gäbe es einen Preis für den richtigen Umgang mit nervigen Paparazzis, würden wir ihn an Emma Stone und Andrew Garfield vergeben. Warum, erfahrt Ihr hier.

    Wo immer ein Star auftaucht, liegen sie schon auf der Lauer: Paparazzis, die auf den nächsten One-Million-Dollar-Shot warten. Während einige Stars versuchen die nervigen Fotografenhorden einfach zu ignorieren, flippen andere regelmäßig aus und sorgen für blutige Paparazzilippen.

    >>> VIVA Lala Land: Die Woche in Celebrity-Pics!

    Emma Stone und Boyfriend Andrew Garfield sind da kreativer und haben jetzt bewiesen, dass man auch viel cooler mit Paparazzis umgehen kann. Als die beiden beim Verlassen eines New Yorker Cafés von einer Gruppe Fotografen erwartet wurden, hielten sie zwei handbeschriebene Zettel vor ihre Gesichter.

    >>> 10 Stars, mit denen Ihr Euch niemals anlegen solltet…

    Auf Emmas Zettel stand: “Guten Morgen! Wir waren gerade was essen und haben eine Gruppe von Fotografen vor der Tür stehen sehen. Da haben wir uns spontan was überlegt: Wir brauchen eure Aufmerksamkeit nicht, aber diese tollen Hilfsorganisationen brauchen sie…”

    >>> Mit dieser Aktion bewies Leonardo DiCaprio, dass er ein richtig wilder Single ist

    Darunter hat Emma einen Pfeil gemalt, der auf Andrews Zettel zeigt. Darauf waren die Namen von fünf Hilfsorganisationen zu lesen, die sich u.a. um Krebskranke, Waisenkinder und benachteiligte Jugendliche kümmern: www.youthmentoring.org, www.autismspeaks.org www.wwo.org, www.gildasclubnyc.org.
    Daneben hatte Andrew geschrieben: “Das sind Dinge, die wirklich wichtig sind! Habt einen schönen Tag.”

    >>> Auch das noch: Jetzt feilt Kim Kardashian an ihrer Gesangskarriere

    Ob’s geholfen hat? Wissen wir nicht. Eine super geile Idee ist es trotzdem. Emma Stone und Andrew Garfield sind deswegen für uns gerade nicht nur das süßeste Paar Hollywoods, sondern auch das mit dem größsten Herzen.

    >>> Strebt Robert Pattinson wirklich eine Karriere als Stripper an?

    Donnerstag, 19. Juni 2014