Wir wollen das für jede Stadt: Ein Navi mit Pinguinen!

Google Maps? TomTom? Vergesst es! Jetzt gibt's ein Navi, in dem Euch Pinguine den Weg weisen. So süß!

Als Tourist hat man in großen Städten die Qual der Wahl: Welche Sehenswürdigkeiten schaue ich mir an? Was lasse ich aus? Auch das “Sunshine Aquarium” von Tokio kennt das Problem. Natürlich sind die Japaner aber technisch soweit vorne, dass sie eine zündende Idee hatten, um mehr Besucher ins Aquarium zu locken.

>>> Vorsicht Zuckerschock: Diese Promikinder haben bereits unser Herz erobert

Mit der App “Penguin NAVI” führen einen animierte Pinguine durch Tokios Straßen direkt zum Wasserzoo. Auf dem Handydisplay sieht man, wie die watschelnden Tiere vor einem hergehen. Immer dem Pinguin nach! So sieht das Ganze dann aus:

Brilliant, oder? Wie toll wäre es, wenn die App ein normales Navi werden würde? Wir würden den Pinguinen überallhin folgen.

Freitag, 04. Juli 2014