6 Fakten zu Crystal Meth, die Ihr kennen solltet

  • Was Ihr über Crystal Meth wissen solltet

  • Crystal Meth ist eine weiße, kristalline Droge, die geschnieft, geraucht oder gespritzt wird. Sie wird meistens aus Erkältungspillen (Pseudoephedrin) in Kombination mit Zutaten wie Batteriesäure, Abflussreiniger, Lampenöl und Frostschutzmittel hergestellt.

  • Der Konsum von Crystal Meth löst ein starkes Glücksgefühl, Hyperaktivität und Energie aus. Dieser Zustand hält ca. 6-8 Stunden an.

  • Crystal Meth zerstört den Körper systematisch: Der Konsum führt zu Schädigungen der Leber, der Nieren und der Lunge, Ekzemen am ganzen Körper, schwerem Zahnverfall, Herzinfarkten und Schlaganfällen.

  • Crystal Meth hat auch ernsthafte Auswirkungen auf die Psyche: Es führt zu Halluzinationen, Angstzuständen, Paranoia, Gedächtnisverlust und aggressiven Schüben.

  • Crystal Meth ist extrem Sucht erzeugend. Viele User berichten, dass sie gleich beim allerersten Konsum der Droge abhängig wurden.

  • Alarmzeichen können sein, dass ein Mensch die Nächte durchmacht und am nächsten Tag immer noch wach und fit ist. Direkt unter dem Einfluss von Crystal Meth haben Menschen auffällig große Pupillen, wirken oft übertrieben selbstbewusst und sind schlaflos und extrem unruhig.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Die gefährliche Partydroge Crystal Meth ist bis in deutsche Regierungskreise vorgedrungen. Was ist das nur für ein Zeug? Wir haben uns für Euch informiert.

    Die Designerdroge Crystal Meth, kurz für „Crystal Methamphetamine“, ist in den vergangenen Jahren immer mehr zum Problem geworden. Die anfangs als “Disco-Droge” bezeichnete Substanz kursierte zu Beginn nur in der Rave-Szene, mittlerweile findet man jedoch in allen Schichten und Altersgruppen Crystal Meth-Süchtige: Hausfrauen, Schüler, Manager – immer mehr Menschen konsumieren offenbar Crystal Meth.

    >>> Überraschende Beichte: Ed Sheeran spricht erstmals über ein dunkles Kapitel in seinem Leben

    Das “United Nations Office on Drugs and Crime” schätzt, dass weltweit 24,7 Millionen Menschen regelmäßig Crystal Meth nehmen. Auch in Deutschland nimmt die Verbreitung der gefährlichen Droge immer weiter zu. Jetzt geriet der SPD-Politiker Michael Hartmann unter Verdacht, Crystal Meth gekauft zu haben. Eindeutig nachgewiesen konnte ihm der Drogenkauf bisher jedoch noch nicht.

    >>> Demi Lovato: "Hört auf Drogen zu glorifizieren!"

    Was ist das für eine Droge, die auch in Deutschland so flächendeckend um sich greift? Wir haben uns für Euch informiert und sechs wichtige Fakten zu Crystal Meth zusammengestellt. Die wichtigste Info hier gleich vorweg: Crystal Meth ist eine gefährliche, sehr schnell süchtig machende Droge, die den Körper systematisch zerstört. Also, Finger weg von diesem Scheiß!

    >>> One Direction total bekifft – müssen wir uns Sorgen machen?

    Montag, 07. Juli 2014