Juhuuuuu! So präsentieren sich junge Europapolitiker auf YouTube

Mit einem Video zwischen Infotainment und Fremdschämen wollen die Grünen ihre Politik für Jugendliche zugänglicher machen. Und Ihr so?

Europapolitik in Straßburg goes “Juhuuuu”: Auf YouTube macht derzeit ein Video die virale Runde, das drei junge Grünen-Politiker über ihre Arbeit in Straßburg zu Wort kommen lässt. Jan Philipp Albrecht und Ska Keller werden hier von ihrer frischgewählten Kollegin, Terry Reintke, unterstützt. In grünem T-Shirt und mit dicker Holzperlen-Kette kommt Terry denn auch “rein zufällig” mit einem “Juhuuu” ins Bild gehüpft, so dass wir unweigerlich an die Teletubbies erinnert werden.

>>> Achselhaare und Körperbehaarung: Fies oder neuer Trend?

“Ist das noch Politik oder schon Comedy?”, fragen wir uns. Die Drei diskutieren über ihre erste gemeinsame Parlamentswoche im Allgemeinen und die Arbeit in Ausschüssen im Besonderen.



Eins scheint dabei klar: Terry, Ska und Jan sind mit politischem Eifer dabei. Statt die ewigwährende Frage “Was ziehe ich zur nächsten Party an?” zu diskutieren, erzählen die drei Grünen von ihren ganz persönlichen Problemen. Zum Beispiel, wie sie mit der AfD-Politikerin Beatrix von Storch künftig in Ausschüssen zusammensitzen werden: “Das wird bestimmt ziemlich nervig mit so ganz vielen homophoben und antifeministischen Ausfällen”.

Die Reaktionen auf das witzig-peinliche Video sind gemischt.

*__"Also, Terry ist doch lustig. Vielleicht kann man dem ganzen Wahnsinn dort nur so begegnen."

“Grown up Teletubbies :-)”

“Die ersten Crystel Meth Lieferungen sind bei den Konsumenten im Europaparlament angekommen……so sieht das dann also aus wenn man Fracking am Gehirn betreibt”__*

Was haltet Ihr von dem Clip? Stimmt ab!

Dienstag, 08. Juli 2014