#Throwbackthursday: Wenn im Finale gegen Argentinien alles so läuft wie 1990, sind wir wunschlos glücklich

    Manchmal kann die Vergangenheit ein Blick in die Zukunft sein.

    Deutschland und Argentinien im Finale der WM? Das gab es doch schon mal! Vor ziemlich genau 24 Jahren standen sich Argentinien und Deutschland zuletzt in einem WM-Finale gegenüber und gingen dabei nicht zimperlich miteinander um: Rangeleien, Rote Karten und Elfmeterschießen, von Langeweile konnte beim letzten Finalmatch zischen den beiden Fußballnationen wirklich nicht die Rede sein.

    >>> Die geilsten Memes vom Halbfinale

    Damals kämpften noch Fußballurgesteine, wie Lothar Matthäus, Jürgen Klinsmann und Rudi Völler gegen die argentinische Fußballlegende Diego Maradona. Nach einem perfekt verwandelten Elfmetertor von Andi Brehme holte sich Deutschland seinen dritten WM-Titel und bei Diego und seinen argentinischen Teamkollegen flossen bitterlich die Tränen.

    >>> 11 Gründe, warum Deutschland Weltmeister wird

    Kurz gesagt, wenn am Sonntag alles genauso läuft wie im Finale 1990, könnten wir eigentlich nicht glücklicher sein. Und die Chancen stehen zumindest statistisch echt nicht schlecht: Sechs Mal durften Argentinien und Deutschland in einer WM schon gegeneinander kicken und vier Mal davon konnte Deutschland als Sieger nach Hause fahren.

    Donnerstag, 10. Juli 2014