12 Fotos, die beweisen, dass Britney Spears die verdammte Königin der Crop Tops ist

    Sie hatten gute Zeiten, sie hatten schlechte Zeiten, aber Britney hat immer an sie geglaubt.

    Seit geraumer Zeit sieht man sie überall. Auf roten Teppichen, in Musikvideos und im Café nebenan. Doch Crop Tops versüßen uns nicht erst seit diesem Sommer die heiße Jahreszeit. Über viele Jahrzehnte hinweg hat das bauchfreie Shirt das Beste hervorgebracht, was das weibliche Sixpack zu bieten hat. Doch keine hat das Crop Top so groß gemacht, wie Pop-Prinzession Britney Spears.

    >>> Drei Haartrends der Fashion Week zum Nachstylen

    Zu Beginn ihrer Karriere verzauberte uns die blutjunge Britney mit einem Designer-Crop-Top nach dem anderen und bewies damit immer wieder, dass ihr Bauch seit dem letzten Auftritt kein Gramm Muskelmasse verloren hat. So viel Nabeleinsatz gab es wirklich nur einmal. Ohne Britney wäre das Crop Top sicher nicht da, wo es heute ist.

    >>> Neuer Trend: Blumenbärte

    Ihr habt da noch Eure Zweifel? Dann klickt Euch durch unsere Galerie und seht selbst, warum Britney Spears die verdammte Königin des Crop Tops ist.

    Sonntag, 20. Juli 2014