Alben der Woche: KW 31/2014

  • Die Freude ist groß: Das neue Beatsteaks-Album ist da!

  • Laut, rauh und ungeschönt präsentieren sich uns die Beatsteaks auf ihrenm gleichnamigen Album. Also, eigentlich genau so, wie sie uns am liebsten sind.

  • Leo Bartsch und Tammy Ruprecht zaubern auf "Acoustic Adventures" aus den Chartbreakern der 90er und 2000er zarte Akustikversionen, die perfekt zum ausklingenden Sommer passen.

  • Wie bei jedem Album von Enrique Iglesias heißt es auch bei "Sex and Love": Nicht lange nachdenken (über die Texte z.B.), sondern einfach rauf die Tanzfläche und mit allem wackeln, was sich bewegt. Mit im Tanzboot ist bei diesem Album Rapper Pitbull.

  • Das australische Geschwisterduo Angus & Julia Stone schafft es mal wieder mühelos, dass wir uns beim Hören ihrer zarten Folkrock-Mucke auf dem neuen Album "Angus & Julia Stone" wie auf einem Roadtrip fühlen.

  • Auf Becks heiß ersehntem Album "Song Reader" versammeln sich allerlei prominente Kollegen: z.B. Jack White, Jack Black, Fun., Juanes u.a. Also, wohl doch kein Looser, Baby!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wir zeigen Euch, in welche Alben Ihr diese Woche unbedingt reinhören müsst.

    Das lange Warten hat ein Ende: Heute erscheint das neue Album der Beatsteaks. Es ist ganz schlicht “Beatsteaks” betitelt und wurde laut Sänger Arnim in nur 20 Tagen aufgenommen. Die kurze Studiodauer hatte System: die Beatsteaks wollten mal wieder ein Album von der Leber weg spielen, rauh, laut und ungeschönt. Genau dafür lieben wir sie ja auch.

    >>> Auf ein Käffchen mit: Den Beatsteaks

    Fans der Castingshow Popstars werden sich sicher noch an Leonore Leo” Bartsch, die von 2008 bis 2012 in der Girlgroup Queensberry sang, erinnern. Leo hat jetzt ein neues Projekt am Start: Gemeinsam mit der Sängerin Tamara Ruprecht gründete sie Anfang 2014 das Duo "Resaid. Auf ihrem ersten Album covert Resaid die größsten Dancehits der 1990er und 2000er, z.B. “What Is Love” von Haddaway, als luftig-leichte Akustikversionen – der perfekte Soundtrack für den Sommer.

    Ihr wollt noch mehr brandneue Musik? Dann klickt Euch durch unsere Bildergalerie mit den neuen Alben.

    Freitag, 01. August 2014