Umfrage ergibt: das sind die unfreundlichsten Städte der Welt

  • Top 10: Die unfreundlichsten Städte der Welt

  • Platz 10: Nassau (Bahamas). Egal ob die Leute freundlich oder unfreundlich sind - da wären wir jetzt gerne.

  • Platz 9: Monte Carlo (Monaco). Hier sind sie reich und schön, aber anscheinend nicht nett.

  • Platz 8: Mailand (Italien). In der Modemetropole bleibt anscheinend kein Platz für Nettigkeiten.

  • Platz 7: Frankfurt (Deutschland). Auch bei den Bankern steht Freundlichkeit anscheinend nicht hoch im Kurs.

  • Platz 6: Peking (China). Die verboten unfreundliche Stadt.

  • Platz 5: Marseille (Frankreich). Gemütlich, aber anscheinend nicht freundlich.

  • Platz 4: Paris (Frankreich). Doch nicht die Stadt der Liebe?

  • Platz 3: Moskau (Russland). Russland ist gerade kein beliebtes Reiseziel.

  • Platz 2: Cannes (Frankreich). Hollywood fühlt sich hier wohl, aber was ist mit dem Rest der Welt?

  • Platz 1: Johannesburg (Südafrika). Der Weltmeister der Unfreundlichkeit.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Auch Deutschland hat es in das wenig schmeichelhafte Ranking geschafft. Mit welcher Stadt? Erfahrt es in unserer Bildergalerie.

    Bei diesem weltweiten Voting ist der Gewinner zugleich der Verlierer.

    >>> Die Top 10 Dislike-Clips auf YouTube.

    Die Leser von “Condé Nast Traveler” wurden dazu aufgefordert die zehn unfreundlichsten Metropolen weltweit zu küren. Und siehe da, wir haben es mit einer deutschen Staft in das wenig schmeichelhafte Ranking geschafft.

    >>> Das solltet Ihr nicht nach dem Sex machen: die Top 10.

    Vor allem die Gastfreundschaft stand auf dem Prüfstand. Und damit können diese zehn Metropolen anscheinend nicht mit punkten. Seht jetzt die Top 10 der unfreundlichsten Städte der Welt.

    >>> Hier kommen die besten Party-Städte.

    Freitag, 08. August 2014