Verdrehte Welt? Eine Frau will 10 Millionen Dollar, weil sie nackt in einer Nackt-Dating-Show zu sehen war

  • Diese Stars haben bei den VMAs blank gezogen. Hier gibt's alle Bilder!

  • 1984: Man sieht es auf dem Foto nicht ganz so gut, aber dieses Hochzeitskleid von Madonna ist durchsichtig und war vor 30 Jahren ein totaler Skandal.

  • 1991: L.L. Cool J - Ladies Love Cool’s Junk, so einfach ist das.

  • 1991: Prince und das weltberühmte Fenster zum Hof.

  • 1999: Als Lil Kim bemerkte, dass ihr Kleid nur eine ihrer Brüste bedeckte, half sie sich mit dieser DIY-Methode.

  • 1997: Wow, Mariah Carey sah in 50% von einem Kleid fantastisch aus.

  • 1998: Rose McGowan hat kurz vor ihrem Roten Teppich-Auftritt entschlossen, ihr Kleid nochmal durch den Eierschneider zu ziehen.

  • 2000: Dieses hautfarbene Glitzer-Dingsbums machte Britney Spears zur Frau.

  • 2002: Christina Aguilera ist quasi die Erfinderin des Under-Boobs.

  • 2004: Lenny Kravitz braucht nix, um seinen Body zur Geltung zu bringen. Außer vielleicht ein paar Fransen und ein paar Flügel. Klar.

  • 2005: Sekunden vor ihrem VMA-Auftritt lag Eva Longoria noch in Venice am Strand.

  • 2005: Wenn Coco nicht ihren Hintern ausführt, dann doch wenigstens ihre Brüste. Holla.

  • 2006: Oberbekleidung machen Steve-O und Chris Pontius schon lange nicht mehr.

  • 2007: Oops she did it again. Wir erinnern uns noch an diesen staksigen Auftritt im knappen Glitzerfummel. Ihr auch?

  • 2012: Rebel Wilson ist auf keinen Fall zu schüchtern, um ihren Busch zu zeigen.

  • 2013: Der Körper von Jason Derulo "talked diryt" ohne überhaupt nur ein Wort zu sagen.

  • 2013: Lady schlüpfte aus einer Muschel und zeigte uns ihren Venus-Körper.

  • 2013: Selena Gomez entschied sich einfach dazu, ausschließlich Unterwäsche zu tragen.

  • 2013: Ihr habt's geahnt. Miley twerkend im Latex-Fummel. Bilder, die wir (leider?) nie mehr vergessen werden.

  • Get naked! Die Stars machen sich nackig!

  • Justin Bieber ist kaum noch mit Shirt anzutreffen.

  • Was Nicki Minaj mit diesem Bild genau ausdrücken wollte, verstehen wir nicht ganz.

  • Sogar Saubermann Nick Jonas zeigt sich oben-ohne!

  • Lady Gaga komplett nackt!

  • Auch Miley lässt die Hüllen fallen - für den guten Zweck.

  • Rihanna scheint eine Allergie gegen Kleidung zu entwickeln.

  • Amanda Bynes lässt bei Twitter nichts anbrennen.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Im Fernsehen nackt sein, darum geht es in "Dating Naked". Eine Ex-Kandidatin fühlte sich nun trotzdem entblößt.

    Männer und Frauen völlig nackt beim Date auf einer einsamen Insel – Das ist das Konzept der US-Show „Dating Naked". Nach Informationen der “New York Post” hat eine Ex-Kandidatin die Produktionsfirma der Show nun verklagt. Der Grund, sie war nackt im Fernsehen zu sehen.

    *>>> Trash-TV "Adam sucht Eva:54906

    Häääääää?!?!”, denkt Ihr Euch jetzt zu Recht. Genau diese Reaktion kam uns zunächst auch beim Lesen dieser Geschichte. Doch die Dinge liegen offenbar nicht so klar auf der Hand, wie es zunächst scheint, denn die “Nacktheit” der Kandidaten ist vertraglich genau geregelt: Nur der Po der Kandidaten darf demnach hin und wieder als intimes Körperteil auf dem Bildschirm zu sehen sein. Der Intimbereich aller Teilnehmer sowie die Brüste der Frauen müssen dagegen verpixelt werden.

    >>> 2014 MTV VMA: 18 Stars, die in den letzten Jahren vergessen haben, Kleidung zu tragen

    Genau diese Verpixelung sei bei der New Yorkerin an einer Stelle des Show-Trailers vergessen worden, behauptet die Klägerin. Die Folgen: Hohn und Spott bei Twitter und eine Großmutter, die nicht mehr mit ihrer Enkelin sprechen will. Dafür sollen die Verantwortlichen nun mit satten zehn Millionen Dollar Schadensersatz büßen.

    Wir sind gespannt, wie die amerikanischen Richter diesen Fall beurteilen. RTL sollte auf jeden Fall aufpassen, dass in der Nackedei-Show “Adam sucht Eva” auch immer alle Pixel am richtigen Fleck sind.

    Samstag, 23. August 2014