Daumen hoch: Mit dieser bewegenden Aktion setzt sich Selena Gomez für Mobbing-Opfer ein

  • Selena Gomez macht sich gegen Mobbing stark. Lest hier den herzerwärmenden Post.

  • Diesen Text postete Selena auf Instagram.

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © MP Turin

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © MP Turin

  • © MP Turin

  • © MP Turin

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • Selena Gomez | © Getty Images

  • Selena Gomez | © Getty Images

  • © Getty Images

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Spricht sie etwa aus Erfahrung? Hier gibt's alle Infos zu Selenas rührenden Worten.

    Selena Gomez hat ihren Fans für das neue Schuljahr einen bedeutenden Ratschlag mit auf den Weg gegeben. Auf Instagram postete die 22-Jährige einen bewegenden Text, in dem sie dazu aufruft Mobbing-Opfern zu helfen:"__Eine spezielle Bitte an alle Kids, die im August wieder zur Schule gehen. Wenn ihr jemanden seht, dem es schwerfällt Freunde zu finden oder der gemobbt wird, weil er kaum Freunde hat oder schüchtern ist, oder einfach nicht die “richtigen” Klamotten trägt – BITTE, zeigt Courage!__", forderte die Sängerin ihre Fans auf. >>> Seht hier alle Clips von Selena Gomez

    “__Sagt “Hi” oder schenkt ihnen ein Lächeln im Gang. Ihr könnt nicht wissen, was diese Person vielleicht außerhalb der Schule durchmachen muss. Ein bisschen Freundlichkeit, könnte einen GROßEN Unterschied im Leben eines Menschen ausmachen__", appellierte die Hollywoodschönheit weiter. Tausende Kinder und Jugendliche leiden jeden Tag an den Mobbing-Attacken ihrer Mitschüler, teilweise mit verheerenden Konsequenzen. Im vergangenen Jahr hatte sich ein 14-jähriger Highschool-Schüler das Leben genommen, weil er wegen eines peinlichen Videos von seinen Mitschülern fertig gemacht wurde.

    >>> In den Tod gemobbt: Dieser Junge nahm sich das Leben, weil ein peinliches Video von ihm im Netz kursierte

    Selena liegt das Thema persönlich am Herzen. 2012 gab der Ex-Disney-Star in einem Interview für den “Disney Channel” zu, dass die Schulzeit nicht leicht für sie war:" Schule ist eine seltsame Zeit im Leben. Ich habe mich nie wohlgefühlt. Ich war nicht sehr beliebt. Ich hatte zwei Freunde, aber trotzdem saß ich meistens am Ende des Raumes und habe einfach meine Arbeit gemacht."

    Wirklich stark von der 22-Jährigen, dass sie sich nun für andere jungen Menschen in einer solchen Situation einsetzt. Sie wird dem ein oder anderen Fan damit sicher den Einstieg ins neue Schuljahr erleichtert haben.

    Samstag, 23. August 2014