Demi Lovato geigt Hatern von ihrer kleinen Schwester Madison de la Garza die Meinung auf Twitter

  • Mit diesem Foto hat Demi vor 2 Wochen ihr neues Video zum Clip "Really Don't Care" auf Instagram angekündigt

  • Der Song featured Cher Lloyd, die 2010 zu den Gewinnern von "The X Factor" zählte

  • Hier gibt's die besten Instagram-Pics von Strandschönheit Demi Lovato

  • Yeah, Demi ist mit ihrem Körper wieder im Reinen. Kann sie auch wirklich sein, denn sie sieht top aus!

  • Ungeschminkt ist sie noch viel schöner als mit Farbe im Gesicht!

  • Den Mut zum Abschminktuch bewies Demi auf Instagram schon öfter.

  • Oft zeigt sie sich auf ihrem Profil absolut natürlich.

  • Oder im Bikini. Wir finden beides gut!

  • Hier startete Demi einen Aufruf: "Heute mal alle ohne Make-Up raus, Girls!"

  • Ok, vielleicht nicht jeden Tag.

  • Demi im 90s-Wahn mit Raupen-Augenbrauen und Plastik-Tattoo-Halskette-

  • Mut zur Hässlichkeit! Finden wir super.

  • Eine richtige Schönheit!

  • Mit diesen Fotos postete Demi die süßeste Liebeserklärung an ihren Boyfriend Wilmer Valedrrama.

  • So sieht es aus, wenn Demi morgens Frühstück macht.

  • Sweet. Demi und ihre Girls!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Demi Lovato ist für ihr soziales Engagement bekannt. Immer wieder setzt sie sich gegen Mobbing ein. Vor allem, wenn ihre eigene Schwester betroffen ist, hört für die Sängerin der Spaß auf. Hier kommt ihr Reaktion auf Hater.

    Demi Lovato ist frustriert und stinksauer. Die Sängerin setzt sich ja schon lange gegen Cyber Bullying ein und versucht immer wieder, die Leute dazu zu bewegen, Mobbing sein zu lassen.

    Jetzt ist aber sogar ihre eigene Schwester Madison De La Garza betroffen. Die Schauspielerin, die an der Krankheit Skoliose leidet, wurde bei Twitter von Hatern attackiert. Da rastete Demi Lovato komplett aus und twitterte:

    “Ich kann Bullshit ertragen. Aber legt Euch nicht mit meiner kleinen Schwester an. Ich bin immer für einen friedlichen Umgang und das Teilen von Liebe, aber wenn ihr hinter einer 12-Jährigen her seid, die Euch nichts getan hat, geht das zu weit. Ich bin so enttäuscht, dass nach all der Diskussion über Cyber Mobbing in dieser Welt es immer noch Leute gibt, die das anderen Menschen antun”

    Das trat eine Diskussion los, in der sich Demi Lovato nicht beruhigen lassen wollte. Sie schrieb weiter:

    “An alle, die mir sagen, ich soll mich entspannen… Internetmobber Leute in den Selbstmord treiben. Körperliche Behinderungen sind nichts, worüber man Witze macht. Skoliose ist nichts, worüber man Witze macht.”

    >>> So süß gesteht Wilmer Valderrama Demi Lovato seine Liebe

    Zum Glück gab es bei Twitter einige, die die Meinung von Demi Lovato teilten. Ihr Hashtag #MadisonIsBeautiful verbreitete sich in Windeseile und trendete weltweit. Das freute vor allem Schwester Madison De La Garza, die ihr vielleicht als Juanita Solis, Tochter von Gaby und Carlos, aus “Desperate Housewives” kennt. Gut gemacht, Demi Lovato!

    Montag, 01. September 2014