Beim dänischen Restaurant "Hot Buns" gibt's gratis Sextoys zum Burger

    Na das nennen wir mal ein "Happy Meal"!

    Sex sells: Das haben jetzt sogar Burger-Läden kapiert. Das dänische Fast Food Restaurant Hot Buns packt Euch neben Fritten jetzt nämlich auch Dildos, Vibratoren und allerlei anderen Saukram mit ins Menü. Da wird der Restaurantbesuch zu einem in jederlei Hinsicht befriedigendem Erlebnis!

    >>> I make you happy: Fast Food Kellnerin vertickt Heroin in Happy Meals

    Auch sonst stehen bei Hot Buns alle Zeichen auf Sex: Ähnlich wie bei der amerikanischen Fastfood-Kette Hooters sind jede Menge leichtbekleideter Frauen am Start, die den Burgerkonsum noch zusätzlich ankurbeln sollen. Warum dann nicht also auch ein paar Analkugeln mit auf den Tisch legen? Ist doch nur eine logische Konsequenz! __ “An Freitag- und Samstagabenden gibt es eigentlich nur zwei Dinge, die die meisten Leute wollen: Essen und Sex”__, erklärt Restaurantinhaber Mathias Kaer local.dk nochmal für alle, die es immer noch nicht geschnallt haben, das simple Konzept von “Hot Buns”.

    >>> Unsere Freunde von South Park stehen auch auf Soulfood

    Klickt Euch jetzt durch unsere Fleischbeschau-Galerie und holt Euch Appetit. Dagegen ist das “Happy Meal” von McDoof ja wirklich ein Witz…

    Freitag, 26. September 2014